FID:

Geodäsie und Geoinformation (TU Wien)

Adresse
Wiedner Hauptstraße 8/E120-01
1040 Wien
Österreich
Tel.
+43 (0)1 588 01-12020
E-Mail
contact@geo.tuwien.ac.at
Web
https://geo.tuwien.ac.at
Online-Videos Infosession Livestream Infomaterial CHAT Workshop

Info-Material

Koje
T 33
Bereich
Technik und Naturwissenschaften

Wiener Stadthalle

Schwerpunkte

  • Schwerpunkt BeSt Studium

Geodäsie ist die Wissenschaft von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche. Sie umfasst die Bestimmung der geometrischen Figur der Erde (einschließlich des Meeresbodens), ihres Erdschwerefeldes und der Orientierung der Erde im Weltraum. Die Geodäsie ist einerseits das Bindeglied zwischen Astronomie und Geophysik, andererseits sind viele geodätische Messverfahren den Ingenieurwissenschaften zuzuordnen.

Geoinformation beschäftigt sich mit dem Wesen und der Funktion von geographischen Informationen und deren Darstellung und Vermittlung in Form von Karten und interaktiven kartographischen Informationssystemen.

Das Studium „Geodäsie und Geoinformation“ bietet ein praxisbezogenes Lehrangebot in der Angewandten Geodäsie und Geoinformation und ermöglicht damit einen sofortigen Berufseinstieg.

Zielgruppen

Studieninteressierte aus dem In- und Ausland mit Deutschkenntnissen.

Aufnahmebedingungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Ggf. Nachweis Deutschkenntnisse
  • Wenn in der Schule das Fach Darstellende Geometrie nicht absolviert wurde, muss bis zum Ende des Bachelorstudiums ein Nachholkurs absolviert werden.

Kosten

kostenlos mit Einschränkungen wie bei allen Studien an öffentlichen österreischischen Universitäten

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Mindeststudiendauern:

  • Bachelor: 6 Semester
  • Master: 4 Semester

Abschluss

  • Bachelorstudium: Bachelor of Science (BSc)
  • Masterstudium: Diplomingenieur*in (Dipl.-Ing., DI)
  • Doktoratsstudium: Doktor*in der Technik (Dr. techn.)