FID:

BeSt Videos

Aufzeichnungen der Live-Vorträge

Sie finden nachfolgend die Aufzeichnungen der Live-Vorträge der aktuellen BeSt Wien sowie Mitschnitte und Impressionen von BeSt-Messen der vergangenen Jahre. Alle Videos sind im YouTube-Kanal der BeSt abrufbar.

  • Deutsch als Fremd- und Zweitsprache | BeSt³ 2023 Wien

    Dr.in Renate Faistauer
    Postgraduate Center der Universität Wien

    Mag.a Angelika Hrubesch
    lernraum.wien
    Die Wiener Volkshochschulen

    Dr. Hannes Schweiger 
    Universität Wien
    Institut für Germanistik

    Eine Ausbildung für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (in der Erwachsenenbildung) war jahrelang keine Voraussetzung für eine Tätigkeit als DaF/DaZ-Lehrende. Dies hat sich mittlerweile glücklicherweise geändert und es gibt unterschiedliche Aus- und Fortbildungswege. Diese sind zum großen Teil kostenpflichtig oder es müssen, wie im Fall des Masterstudiums an der Universität Wien, bestimmte Vorstudienerfahrungen nachgewiesen werden. Auch kurze Formate werden von verschiedenen Institutionen angeboten – entscheidend soll aber die Qualität der Ausbildungen sein: theoriebasiertes Wissen verbunden mit Möglichkeiten, dieses praxisbezogen umzusetzen und anzuwenden.

    Die Arbeitsmöglichkeiten im DaF/DaZ-Bereich sind vielfältig (geworden). Leider ist eine rechtliche Absicherung von Lehrenden außerhalb des schulischen Bereichs nicht überall gegeben. Hier reicht die Palette von klassischen Anstellungsverhältnissen mit akzeptablen Arbeitsbedingungen bis hin zu nicht angestellten, sich zwischen Lohndumping und Überstunden befindlichen Lehrkräften. Guter Unterricht kann aber nur gelingen, wenn Lehrende sowohl ausgebildet als auch rechtlich und finanziell abgesichert sind!

  • Master mit 60+? | BeSt³ 2023 Wien

    Mag.a Gerti Zupanich
    Mag.a Herta Spitaler
    Österreichische Hochschüler_innenschaft – Beratung für Ältere Studierende

    Für lebenslanges Lernen (LLL) gibt es kein Alterslimit, auch nicht an unseren Universitäten. Es gibt zwar KEIN spezielles Senior:Innen Studium, der freie Zugang zu Wissenschaft und Lehre ist jedoch durch die Verfassung geschützt und steht jedem offen.

    Warum auch ein „Master mit 60 plus“ erstrebenswert ist, kann mehrere Gründe haben:
    Etwas Nachzuholen was in jüngeren Jahren nicht möglich war.
    Ein Studium zu wählen als Gegensatz zum bisherigen Berufsleben.
    Die Vertiefung des bisherigen Wissens oder der Erfahrungen anzustreben.
    Oder einfach nur, um sich geistig Weiterzubilden und im Alter dem Verlust der kognitiven Fähigkeiten entgegen zu wirken.

    Wir beide sind erfolgreiche Absolventinnen eines Studiums an der Universität Wien und haben uns zum Ziel gesetzt unsere Erfahrungen weiter zu geben. Fragen wie, kann/soll man sich ein Studium im fortgeschrittenen Alter zutrauen, versuchen wir zu entkräften. Wir bestätigen, dass auch ein „Master mit 60 plus“ erreicht werden kann!

  • Mit Sprechen Geld verdienen! | BeSt³ 2023 Wien

    Mag.a Sabine Claudia Tanner-Banndorff
    Akademie des Sprechens / Reiseleiter-Akademie Wien

  • Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2023

     

  • Wir bilden Führungskräfte & IT-Führungskräfte | BeSt³ 2023 Wien

    Michael Moser, Oberstleutnant
    Theresianische Militärakademie

    Lisa-Maria Wagner, Leutnant
    Theresianische Militärakademie

    Alexander Aichernig, Fähnrich
    Theresianische Militärakademie

  • Studienfinanzierung für Student_innen mit Erfahrung in der Arbeitswelt | BeSt³ 2023 Wien

    Gerald Krainz
    ÖH Bundesvertretung – Referat für Sozialpolitik 

    Im Vortrag geht es um die Möglichkeiten finanzieller Unterstützung im Studium, nach vorhergehender Berufstätigkeit. Zunächst werden Selbsterhalter_innenstipendium und das Studienabschlussstipendium behandelt.

    Danach wird auf die Möglichkeit eingegangen, eine Leistung aus der Arbeitslosenversicherung bei aufrechtem Studium zu beziehen. Themenschwerpunkte sind hier Bildungskarenz und Arbeitslosengeld. In einer abschließenden Fragerunde wird versucht werden, auch auf Fragen zur Sozialversicherungs- und Steuerpflicht einzugehen.

    Der Vortrag richtet sich insbesondere an Student_innen, die bereits Berufserfahrung haben. Für Student_innen, die direkt nach der Matura ein Studium beginnen wollen, empfehlen wir den Workshop "Familienbeihilfe, Studienbeihilfe und Sozialversicherung bei Studienbeginn"

  • Back to the Future. Weiterbildungstrends für die Zukunft | BeSt³ 2023 Wien

    Mag.a Lisa Hellmann, Bakk.
    Universität Wien

    Postgraduate Center

    "If you put your mind to it, you can accomplish anything." – Marty McFly

    Die Frage ist nur: Was wollen wir erreichen?!

    In unsicheren Zeiten ist eine Investition in Bildung von höchster Relevanz. Drohende Energieknappheit, Inflation, Krieg, Klimakrise – diese Themen sind aktuell präsenter denn je. Umso wichtiger ist es, jetzt in die eigene Zukunft zu investieren statt in Konsumgüter ohne große Nachhaltigkeit.

    Doch welche Weiterbildungen zahlen sich aus? Welche Skills werden auch in Zukunft wichtig sein? Und welche Trends zeichnen sich ab?

    In ihrem Vortrag erläutert Lisa Hellmann

    • den Mehrwert einer hochqualitativen, wissenschaftsbasierten und praxiserprobten Weiterbildung
    • welche Weiterbildungstrends nachhaltig bleiben werden
    • und welche Themen in Zukunft an Gewicht gewinnen.

    Darüber hinaus gibt sie einen Einblick in das aktuelle Weiterbildungsangebot der Uni Wien, das aktuell mehr als 80 Universitätslehrgänge, Masterprogramme und Zertifikatskurse umfasst und sich ständig am Puls der Zeit weiterentwickelt.

  • Studieren ohne Matura?! | BeSt³ 2023 Wien

    Mag.a Renate Tanzberger
    Mag.a Monika Giustiniani
    Die Wiener Volkshochschulen

    Studieren ohne Matura ist möglich.
    Egal, wohin Sie wollen, ob Universität, pädagogische Hochschule, Fachhochschule oder Kolleg: Wenn Sie genau wissen, was Sie studieren wollen, ist die Studienberechtigungsprüfung (SBP) ein kurzer Weg zu einem bestimmten Studium.

    Wenn Sie eine Berufsausbildung haben (Lehre, berufsbildende mittlere Schule, …) ist die Berufsreifeprüfung (BRP) ein Abschluss, der der Matura gleicht und den Zugang zu jedem Studium eröffnet.

    Im Vortrag werden Voraussetzungen und Ablauf der beiden Bildungswege BRP und SBP vorgestellt.
    Abschließend wird das Angebot der Wiener Volkshochschulen zu diesen nicht-traditionellen Zugängen zum Studium präsentiert.

  • Was ist Klassische Archäologie? | BeSt³ 2023 Wien

    Fritz Blakolmer 
    Universität Wien
    Institut für Klassische Archäologie

    Was ist Klassische Archäologie? Natürlich die spannendste Sache der Welt! Jedenfalls gibt es keinen anderen Grund dafür, Klassische Archäologie zu studieren, als das Interesse an der Kultur- und Geistesgeschichte des klassischen Altertums, basierend auf Denkmälern und anderen materiellen Hinterlassenschaften. In dieser Präsentation sollen das Studienfach Klassische Archäologie, der Aufbau des Studiums, die fachlichen „Spezialitäten“ des Instituts für Klassische Archäologie an der Uni Wien und die Berufsmöglichkeiten vorgestellt werden. Im Anschluss besteht für die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

    Weitere Informationen zum Institut für
    Klassische Archäologie: klass-archaeologie.univie.ac.at

  • Paris, Peking oder Pretoria – mit Lehre, Matura und Co. rund um den Globus | BeSt³ 2023 Wien

    Mag.a Julia Thallinger, LLM
    BMEIA

    Carman Henein
    BMEIA

    Sezen Izci
    BMEIA

    Sebastian Zanker, MSc
    BMEIA

    Mag.a Louise Pichler
    BMEIA

  • Specialisterne | BeSt³ 2023 Wien

    Specialisterne
    Goldeggasse 29
    1040 Wien Österreich
    +43 (0) 676 701 97 94
    office@specialisterne.at
    https://specialisterne.at

  • Responsible Consumption and Production| BeSt³ 2023 Wien

    DI Alexander Griebler, BSc 
    Montanuniversität Leoben

    Eine kurze Google Suche und innerhalb von einem Bruchteil einer Sekunde poppen 427.000.000 Ergebnisse zum Wort Nachhaltigkeit auf. Doch wieso glauben viele Menschen nachhaltig zu sein, obwohl die verschiedenen Lebensstile und Lebensrealitäten Nachhaltigkeit in keinster Weise wiederspiegeln? Die letzten 70 Jahre haben gezeigt, dass der Mensch sich immer weiter von der natürlichen Nachhaltigkeit entfernt und damit das bestehende Gleichgewicht der verschiedenen Erdkreisläufe in Bredouille bringt. „Decent developement for all“ ist nicht nur eine Forderung der Vereinten Nationen, sondern sollte das zu erstrebende Ziel für alle sein. Die Komplexität ganzer Lieferketten ist schwer zu erfassen und doch wird diese Information gebraucht um Nachhaltigkeit für zukünftige Generationen sicherstellen zu können. Gemeinsam mit 8 Partneruniversitäten verteilt in ganz Europa, sollen die Studierenden Nachhaltigkeit holistisch erfassen und bearbeiten können. Grenzenloses studieren, respektive Auslandssemester ohne Anrechnungsschwierigkeiten unter dem thematischen Rahmen von Responsible Consumption and Production bilden die Ausgangsbasis für das neue englischsprachige Studienprogramm RCP an der Montanuniversität Leoben. Internationaler Austausch und gleichzeitig ein österreichisches technisches Qualitätsstudium. 9 internationale Universitäten 8 Länder (Österreich, Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien, Griechenland, Rumänien, Polen) 1 gemeinsames Studienprogramm.

  • Wohnen als Recht – ja aber | BeSt³ 2023 Wien

    Mag.a Alexandra Rezaei
    MieterHilfe

    Mag.a Sonja Braunstein
    home4students

    Christoph Haill
    Österreichische Hochschüler_innenschaft

  • Mitreden und mitbestimmen | BeSt³ 2023 Wien

    Boryana Badinska
    ÖH Bundesvertretung – Vorsitzteam 

    • Was ist die ÖH?
    • Was macht die ÖH überhaupt?
    • Wie kann ich mich bei der ÖH engagieren?
    • Welche Services bietet die ÖH?

    Diese und weitere Fragen behandeln wir in diesem Vortrag zum Thema "Die Österreichische Hochschüler_innenschaft stellt sich vor".

  • Du willst studieren? | BeSt³ 2023 Wien

    Kathi Feigl 
    ÖH Bundesvertretung – Referat für Studien- und Maturant_innenberatung

    Die Studien- und Maturant_innenberatung der ÖH Bundesvertretung berät in einem Vortrag zu den Themen:

    •  Studienwahl (Wie kann ich mich entscheiden?)
    • Studienmöglichkeiten (Wo kann ich was studieren?)
    • Zugangsbeschränkungen (Welche Hürden gibt es an den verschiedenen Hochschulen?)
    • Erste Schritte (Anmeldung an Unis und FHs, Studienorganisation) und
    • Finanzielles (Welche Unterstützungen gibt es und worauf ist zu achten?)

    Anschließend stehen unsere Berater_innen für Fragen zur Verfügung. Selbstverständlich können dabei Fragen zu den einzelnen Studienrichtungen, aber auch zu anderen Richtungen oder allgemeine Fragen zum Studium gestellt werden.

  • Samariterbund Wien | BeSt³ 2023 Wien

    Samariterbund Wien
    Hollergasse 2 - 6
    1150 Wien Österreich
    +43 (0)1 891 45 148

    wien.samariterbund.net

  • Shaping Europe Together | BeSt³ 2023 Wien

    Dr.in Sabine Piska-Schmidt
    Bundesdienst, Jobbörse der Republik Österreich

    Sie suchen nach einer herausfordernden Karriere, in einem internationalen Umfeld und mit einem attraktiven Gehalt? Dann gestalten Sie Europa mit!

    Die EU JOB Information informiert über die sich bietenden vielfältigen Karrieremöglichkeiten in den Institutionen und Agenturen der EU und betreut Bewerber:innen während der Auswahlverfahren mit maßgeschneiderten Angeboten.

    Interessiert? Dann informieren sie sich im Rahmen des Vortrages:

    Wo sind meine Einsatzgebiete?
    Welche Joboptionen gibt es?
    Was muss ich mitbringen?
    Wie werden die neugestalteten Auswahlverfahren aussehen?
    Welche Praktikumsangebote gibt es?
    Wie unterstützt mich die EU JOB Information?

    Nützen Sie die Chance und informieren Sie sich!

    Informieren Sie sich über aktuelle Jobangebote und melden Sie sich für unseren Newsletter an:
    www.jobboerse.gv.at
    eu-careers.eu

  • study life balance | BeSt³ 2023 Wien

    Mag.a Madeleine Garbsch
    Psychologische Studierendenberatung Wien

    Erfolgreich Studieren heißt eine gute Balance zwischen effektivem Arbeiten und erholsamer Freizeit zu schaffen. Wie das gelingen kann wollen wir in diesem Vortrag aufzeigen.

  • Sport für alle Studierenden | BeSt³ 2023 Wien

    Mag. Ingmar Zipper 
    Universitätssportinstitut (USI)

    Kurze Vorstellung des Universitätssportinstituts.
    Was ist das USI? – Eine universitäre Dienstleistungseinrichtung, die ein freiwilliges Sportangebot für Studierende bereitstellt.
    An wen richtet sich das Angebot? – Studierende aller Universitäten und höheren Bildungseinrichtungen, sowie Mitarbeiter*innen der Universitäten und Personen mit Hochschulzugang.
    Was bietet das USI sonst noch? – Akademische Wettkämpfe (national und international), Schneesportangebote, Aus und- Fortbildungen in verschiedenen Bereichen, Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung zum Sportstudium am Institut für Sportwissenschaften.
    Wo findet der USI Betrieb statt? – Am Universitätssportzentrum (USZ) auf der Schmelz sowie an verschiedenen anderen Sportstätten in ganz Wien. Schneesport und Sommerkurse in Dienten am Hochkönig (Szbg.).

  • ORF Radio FM4 | BeSt³ 2023 Wien

  • Familienbeihilfe, Studienbeihilfe und Sozialversicherung bei Studienbeginn | BeSt³ 2023 Wien

    Gerald Krainz
    ÖH Bundesvertretung – Referat für Sozialpolitik 

    Im Vortrag werden die Unterstützungsmöglichkeiten für Student_innen nach der Matura behandelt. Dabei sollen die wichtigsten Fragen für Student_innen, die direkt nach der Matura ein Studium beginnen, aufgezeigt werden.

    Besonders soll es um die Familienbeihilfe und die dort vorgesehenen Leistungsnachweise sowie um die Möglichkeit, Studienbeihilfe zu beziehen, gehen. Am Ende gibt es noch kurz die wichtigsten Infos zur Sozialversicherung für Studierende.

    Der Vortrag richtet sich insbesondere an Student_innen, die direkt nach der Matura ein Studium beginnen. Für Student_innen, die bereits Berufserfahrung haben, empfehlen wir den Vortrag "Studienfinanzierung für Student_innen mit Erfahrung in der Arbeitswelt" am Sonntag um 12:00 Uhr auf der Bühne 3.

  • Green Building Engineering | BeSt³ 2023 Wien

    Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Benjamin Kromoser, B.Sc. 
    Universität für Bodenkultur Wien

     

  • Geodäsie und Geoinformation (TU Wien) | BeSt³ 2023 Wien

    Geodäsie und Geoinformation (TU Wien)
    Wiedner Hauptstraße 8/E120-01
    1040 Wien Österreich
    +43 (0)1 588 01-12020
    contact@geo.tuwien.ac.at
    https://geo.tuwien.ac.at

  • Das Studium der Ernährungswissenschaften – beste Voraussetzung für zukunftsfähige, innovative Berufsfelder| BeSt³ 2023 Wien

    Petra Rust 
    Universität Wien
    Department für Ernährungswissenschaften

    Die Auswirkungen gegenwärtiger Ernährungssysteme auf die Gesundheit der Menschen und des Planeten sind in den letzten Jahren verstärkt ins Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Das Bachelorstudium der Ernährungswissenschaften vermittelt wesentliche Kompetenzen, um derartige, gesellschaftsrelevante Fragestellungen bearbeiten zu können und mit innovativen Lösungen zu Ernährungssicherheit und Klimaschutz beizutragen.

    In den ersten Semestern werden Studierende mit Basiswissen der Naturwissenschaften befähigt, später kritische Fragestellungen beantworten zu können. Im Laufe des Studiums werden Kompetenzen der Lebensmittelwissenschaften, Diätetik und Public Health Nutrition aufgebaut. Durch die Multidisziplinarität des Studiums können Absolvent*innen über den Tellerrand Ihres Faches blicken und gut in interdisziplinären Teams beispielsweise mit Agrarwissenschafter*innen, Mediziner*innen oder Psycholog*ìnnen und Soziolog*innen arbeiten.

    Durch das Lehramtsstudium im Unterrichtsfach „Haushaltsökonomie und Ernährung“ erwerben Absolvent*innen die Befähigung zum Unterrichten des Faches in einem breiten Spektrum von Sekundarschularten. Sie erwerben die komplexe Professionskompetenz das multidisziplinäre Unterrichtsfach mit seinen Lernfeldern Ernährung, Gesundheit, Haushalt und Konsum nach aktuellem wissenschaftlichem Stand kompetenzorientiert zu unterrichten. Hierzu erwerben sie im Verlaufe ihres Studiums Wissen und Können in Fachwissenschaft, Fachdidaktik, Bildungswissenschaften und Schulpraxis.

    Die Kompetenzorientierung und forschungsgeleitete Lehre stehen im Studium der Ernährungswissenschaften an erster Stelle. Citizen Science – das Forschen gemeinsam mit der Bevölkerung – ist einer der Wege des Lehrens und Lernens, welche Anwendung finden. Dadurch können Studierende Ihr Fachwissen vertiefen, verschiedene Forschungsmethoden anwenden und Wissenschaft für die Gesellschaft greifbar machen.

  • FAQs zum Studieren an der TU Graz| BeSt³ 2023 Wien

    Doris Juri und Lukas Zach 
    Technische Universität Graz

    Studieren an der TU Graz bedeutet:

     • Studieren mit Zukunftsperspektive.

     • Projekte umsetzen mit Blick auf die Praxis.

     • Im Team erfolgreich sein.

     • Weltweit studieren – mit Wissen, Technik und Leidenschaft.

    Dazu stellen sich einige Fragen: Welche Voraussetzungen muss ich für das Studium an einer technischen Universität mitbringen? Was kann ich an der TU Graz studieren? Welches ist das richtige Studium für mich? Was erwartet mich im Studium? Wo kann ich mich über Studien der TU Graz informieren und beraten lassen? Welche Angebote hat die TU Graz für Schüler*innen?

    Doris Juri und Lukas Zach, Student*innen der TU Graz, werden Ihnen alles erklären, was man über das Studium an der TU Graz wissen muss. Dazu werden sie auch gerne alle Ihre Fragen beantworten.

  • Ab ins Abenteuer! – Auslandsaufenthalte mit Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps | BeSt³ 2023 Wien

    Jakob Calice 
    Geschäftsführer, OeAD
    Estelle Edler-Golla 
    Erasmus+ Studentin, Technikum Wien
    Francesca Lange 
    Erasmus+ Studentin, Universität Wien
    Milica Ognjanovic 
    Erasmus+ Lehrling
    OeAD – Agentur für Bildung und Internationalisierung 

    Mit dem OeAD eine Zeit lang ins Ausland gehen, dort leben, lernen oder arbeiten? Die EU-Programme Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps machen es möglich!

    Das Erasmus-Programm ist ohne Zweifel eine der erfolgreichsten Initiativen der Europäischen Union. Erasmus+ hat inzwischen mehr als eine Generation von Europäerinnen und Europäern geprägt, europaweit sind rund 13 Millionen Menschen mit dem EU-Programm ins Ausland gegangen. Aus Österreich waren bislang mehr als 350.000 Personen mit dabei, die im Ausland studiert, gelehrt, gearbeitet, ein Praktikum absolviert oder ein Projekt initiiert haben.

    Wer nicht in Ausbildung ist und trotzdem gerne einen Auslandsaufenthalt plant, dem bietet das Europäische Solidaritätskorps (ESK) Gelegenheit im Rahmen eines Freiwilligenprojektes ins Ausland zu gehen.

    In der aktuellen Programmgeneration von 2021 bis 2027 von Erasmus+ und dem Europäischen Solidaritätskorps (ESK) investiert Europa 28,4 Mrd. Euro in den europaweiten und internationalen Austausch.

    Im Rahmen des Round Tables mit Jakob Calice, Geschäftsführer des OeAD – der nationalen Agentur für Erasmus+ und ESK in Österreich, erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, einen Auslandaufenthalt zu absolvieren – ob für Schüler/innen, Lehrlinge, Studierende, Jugendbetreuer/innen, Sportler/innen oder Lehrpersonen.

    Beim Round Table berichten auch zwei ehemalige Erasmus+ Studentinnen sowie ein Erasmus+ Lehrling über ihre Erlebnisse und ihre Motivation, den Schritt ins Abenteuer Auslandsaufenthalt zu wagen.

    www.oead.at | www.erasmusplus.at | www.solidaritaetskorps.at | www.grants.at

  • Study in India | BeSt³ 2023 Wien

    Mr. Gyanveer Singh 
    First Secretary
    Embassy of India, Vienna, Austria

    In 2023, India became the most populated country in the world. For many international students, studying in India may seem like a surprising choice; however, it offers a wealth of opportunities and exciting experiences. Most foreigners find living in India to be an unforgettable experience. The rapid transformation of India's economy and society, coupled with its rich cultural heritage and vibrant traditions, provides a unique opportunity for students not only to gain a deeper understanding of academic disciplines, but also to expand their horizons and achieve significant personal growth.

    India is home to one of the largest education systems with some of the best universities in the world. QS's 2023 ranking of the world's universities included 41 Indian universities in its list of 1422 institutions. Graduates of the Indian Institute of Science, Bangalore, the Indian Institutes of Technology, and the All India Institute of Medical Sciences are internationally recognized. Some of the familiar ambassadors of India's education system include Satya Nadella, CEO of Microsoft, an alumnus of Manipal Academy of Higher Education, and Sundar Pichai, CEO of Alphabet Inc, a graduate of the Indian Institute of Technology in Kharagpur. Additional factors favoring India as one of the preferred destination for studies include value for money, friendly people and a lively atmosphere on its campuses and cities and an enriching experience that prepares one to face any challenge anywhere.

  • Study Business in Europe: 3 Years – 3 Countries – 1 Programme | BeSt³ 2023 Wien

    Grace Nguyen (M.A.) 
    ESCP Business School

    Interested in studying business in cosmopolitan cities in Europe? ESCP Business School is your best choice! The School was founded in 1819 and it has chosen to teach responsible leadership, open to the world and based on European multiculturalism.

    Our BSc in Management is a three-year programme taking place in three different cities. Each year, our bachelor students are required to rotate and move to a new European ESCP campus: London, Paris, Turin, Madrid or Berlin, allowing students to experience this European approach to management. Through our programme our students do not only become experts in business and management, but also gather international and work experience through internships as well as learning two foreign languages. Come to the booth for a talk, your journey starts here!

  • Weltweite Auslandsaufenthalte | BeSt³ 2023 Wien

    Julia Hölblinger 
    AIFS – Educational Travel
    AIFS – American Institute For Foreign Study

    Wir bieten hochwertige Programme für Auslandsaufenthalte an, bereiten junge Menschen umfassend auf diese vor, buchen die Flüge, organisieren die Visa und unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und deren Familien während und nach dem Auslandsaufenthalt in allen Belangen.
    Unser Anspruch ist es, unseren Teilnehmenden die beste Zeit ihres Lebens zu ermöglichen, mit höchster Sicherheit und erstklassigem Service. Wir stehen für individuelle Beratung, erfahrene Begleitung, sorgfältige Planung und reibungslose Organisation.

    Schwerpunkte des Beratungsangebots
    Schüleraustausch (ab 14)
    Au Pair (ab 18)
    Work and Travel (ab 18)
    Farmwork/Ranchwork and Travel (ab 18)
    Freiwilligenprojekte (ab 18)
    Sommerjobs in den USA / Camp America (ab 18)
    Studieren im Ausland / Study Abroad (ab 17)
    Adventure Trips (ab 18)
    Surfcamps (ab 18)
    Praktikum in Ausland (ab 18)
    Sprachreisen (ab 16)

  • Study in the UK | BeSt³ 2023 Wien

    Elena Roversi 
    British Council Austria
    Valentina Chervenkova 
    Universities UK International

    Are you interested in studying in the UK?

    We will be providing practical information on studying in the UK, such as how to choose the right university, how to write your personal statement, and how to apply. Universities UK International will discuss the effects of Brexit and life in the UK as an international student.

    Bist du an einem Studium im Vereinigten Königreich interessiert?

    Wir werden praktische Informationen zum Studium im Vereinigten Königreich geben, z. B. wie man die richtige Universität auswählt und wie man sich bewirbt und ein Bewerbungsschreiben verfasst.

    Universities UK International wird über die Auswirkungen des Brexit und das Leben im Vereinigten Königreich als internationaler Student beraten.

  • Studieren in Frankreich | BeSt³ 2023 Wien

    Cyrielle Viprey 
    Beauftragte für das Büro Campus France Autriche
    Institut Français d’Autriche

    Sie wollten schon immer in Frankreich studieren? Sie hätten Lust auf ein Semester oder ein Jahr in Lyon, Bordeaux, Paris oder Montpellier?

    Dazu stellen sich einige Fragen: Wie ist das französische Hochschulwesen aufgebaut? Wie hoch sind die Studiengebühren? Wie kann ich meinen Auslandsaufenthalt finanzieren? Welche Französischkenntnisse brauche ich, wenn ich auf Französisch studiere? Besteht auch die Möglichkeit, auf Englisch zu studieren?

    Frankreich ist eines der beliebtesten Zielländer der österreichischen Studierenden. Die mehr als 3 500 Hochschuleinrichtungen bieten ein vielseitiges Studienangebot mit international anerkannten Abschlüssen an.

    Cyrielle Viprey, Beauftragte für das Büro Campus France Autriche, wird Ihnen alles erklären, was man über das Studium in Frankreich wissen muss. Sie wird auch gerne alle Ihre Fragen beantworten.

  • Sweeeb Schule | BeSt³ 2023 Wien

    Sweeeb Schule
    Friedmanngasse 54/1a
    1160 Wien Österreich
    0676 6793332
    info@sweeeb.schule
    https://sweeeb.schule

  • Studium im Ausland: Was ist zu beachten? | BeSt³ 2023 Wien

    Tatjana Baranowskaja und Victoria E. Tschiedl 
    ENIC NARIC Austria

    Wer einen Teil seines Studiums oder das gesamte Studium im Ausland absolvieren möchte, hat damit große Chancen einer persönlichen, kulturellen und fachlichen Horizonterweiterung.

    Nähere Informationen: naric.at

  • „Digital Health“ braucht Medizinische Informatik – ein Studium für die Zukunft | BeSt³ 2023 Wien

    Ao.Univ.-Prof. DI Dr. Georg Dorffner 
    Institut für Artificial Intelligence
    Curriculumdirektor für das Masterstudium Medizinische Informatik
    Medizinische Universität Wien

    Medizinische Versorgung wird immer mehr mit Hilfe von digitalen Werkzeugen durchgeführt – von der Telemedizin bis zum Einsatz künstlicher Intelligenz. Dazu braucht es ausgebildetes technisches Personal, dass diese Werkzeuge entwickeln und im Betrieb erhalten kann – Personal aus der Medizinischen Informatik also. Die Absolvent:innen der Medizinischen Informatik an der MedUni Wien erwerben im Rahmen des Studiums die dazu notwendige Kernkompetenz in Informatik unter Betonung der in der biomedizinischen Forschung, der Medizin und dem Gesundheitswesen besonders wesentlichen Methoden. Sie erwerben je nach Schwerpunkt jene Kompetenzen, die sie dazu befähigen, in enger Kooperation mit Bio- oder Neurowissenschafter:innen, Ärzt:innen oder Spezialist:innen aus dem Gesundheitswesen Systeme zu konzipieren, zu entwickeln und in den Forschungs- bzw. Arbeitsablauf zu integrieren.

    Zur Spezialisierung können Studierende aus den Kernfachkombinationen Bioinformatik, Neuroinformatik, Public Health Informatics, Klinische Informatik oder Informatics for Assistive Technologies wählen.

  • Land- und Forstwirtschaftliche Lehrlings- und Fachausbildungsstelle Wien | BeSt³ 2023 Wien

    Land- und Forstwirtschaftliche Lehrlings- und Fachausbildungsstelle Wien
    Gumpendorfer Straße 15
    1060 Wien Österreich
    +43 (0)1 587 95 28-38
    lfa@lk-wien.at
    lena.schneider@lk-wien.at
    https://www.lehrlingsstelle.at/wien

  • Psychologie studieren | BeSt³ 2023 Wien

    Ulrich Ansorge 
    Universität Wien
    Fakultät für Psychologie

    Psychologie ist die Lehre vom Verhalten und Erleben. Ein Studium der Psychologie bereitet auf unterschiedliche Berufe vor. Wir werfen einen Blick auf die Zugangsmodalitäten zum Studium, den Aufbau und die Inhalte des Studiums und die typischen Tätigkeitsfelder, in denen Psycholog*innen tätig werden. Wir konzentrieren uns auf das Studium der Psychologie an der Uni Wien.

  • Lehrberuf Immobilienkaufmann*frau | BeSt³ 2023 Wien

    Dipl.-FM Roman Oberndorfer, MSc 
    WK Salzburg, Fachgruppenobmann Immobilien
    Wirtschaftskammer Österreich – Fachverband Immobilien- und Vermögenstreuhänder

  • Das Studium Elektrotechnik an der TU Graz | BeSt³ 2023 Wien

    Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Thomas Bauernfeind 
    Institut für Grundlagen und Theorie der Elektrotechnik
    Technische Universität Graz

    Die Elektrotechnik mit ihrem breiten Anwendungsgebiet ist unbestritten ein Key-Player im Kampf gegen die Klimaerwärmung und deren Auswirkung auf Mensch und Natur. Speziell im Bereich der erneuerbaren Energie wie beispielsweise Windenergie und Photovoltaik ist die Elektrotechnik nicht wegzudenken. Energiegewinnung und Versorgung sind jedoch nur ein Teilbereich unseres täglichen Lebens das ohne Elektrotechnik in der gegenwärtigen Form undenkbar wäre. Vom Zähneputzen mit der elektrischen Zahnbürste am Morgen über den Schul- bzw. Arbeitsweg mit dem Hybrid-Bus oder dem Elektrofahrzeug bis hin zur, über das WLAN gestreamten, sechsten Folge der vierten Staffel der Lieblingsserie ist unser Leben geprägt von Elektrotechnik.

    Was erwartet mich im Elektrotechnik Studium? Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen für das Elektrotechnik Studium? Diese und weitere bzw. ihre Fragen sollen im Beitrag beantwortet werden.

  • Berufsbilder nach der WU | BeSt³ 2023 Wien

    Mag.a Ursula Axmann
    Wirtschaftsuniversität Wien

    Welche Jobs warten nach der WU auf junge Absolvent*innen? Die Geschäftsführerin des WU ZBP Career Center gibt einen Einblick in die Jobchancen nach dem WU Studium. In welchen Branchen und Berufsfeldern sind WU Absolvent*innen gefragt? Für welche Jobs ist ein WU-Bachelorabschluss ideal und wo wird die Absolvierung eines WU-Masterstudiums vorausgesetzt? Was muss ich bei der Planung meines Studiums berücksichtigen, um nach der Sponsion meinen Traumjob zu bekommen? Schüler*innen und Eltern, die greifbare Antworten auf diese Fragen suchen, sind im Vortrag von Frau Mag. Axmann herzlich willkommen!

  • 42 Vienna | BeSt³ 2023 Wien

    Muthgasse 26,
    1. Stock 1190 Wien Österreich
    +43 660 737 9608
    daniela@42vienna.com
    http://www.42vienna.com

  • „Matura, was jetzt?" | BeSt³ 2023 Wien

    Stefan Aragao-Zell 
    AMS Wien Jugendliche (U25)

  • Zoll, mehr als ein Job – Vielseitig, Abwechslungsreich, Weitsichtig | BeSt³ 2023 Wien

    Werner Thury, BA MCA 
    Bundesministerium für Finanzen
    Zollamt Österreich

    E-commerce/Internetbestellungen, Beschlagnahme von gefälschten Waren, Kontrolle von Containern, Aktenbearbeitung im Büro, Prüfungen von Buchhaltung bei Firmen, Kontrollen im Straßenverkehr, Überprüfungen von Brauereien, Brennereien und Mineralölbetrieben. Kontakt mit Menschen im Innendienst und Außendienst.

    Dies ist ein kleiner Auszug der Tätigkeiten einer Zöllnerin/eines Zöllners in Österreich. Im Zollamt Österreich bieten sich viele Möglichkeiten. Die Ausbildung erfolgt im Rahmen der normalen Arbeitszeit und im Laufe der Ausbildung lernst du alle Bereiche kennen und es öffnen sich auch unterschiedliche Wege in der Zollverwaltung, die Du beschreiten kannst, egal ob Du Matura hast oder nicht. Abwechslung ist garantiert.

    Junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dienststelle Nord des Zollamtes Österreich präsentieren Ihre Tätigkeiten und teilen Ihre Erfahrungen.

    Der Österreichische Zoll steht an vorderster Front um die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger, aber auch die heimische Wirtschaft zu schützen. Nutze die Gelegenheit, um uns kennenzulernen.

  • Lehrer/in – ein Klasse Job! | BeSt³ 2023 Wien

    Prof.in Anna Gruber
    PH Oberösterreich
    Prof.in Margit Steiner
    PH Oberösterreich

  • Berufsalltag der Richter:innen und Rechtspfleger:innen | BeSt³ 2023 Wien

    Mag.a Doris Hotter-Kaiser
    Richterin
    Ute Holzer-Stern 
    Diplomrechtspflegerin
    Bundesministerium für Justiz 

  • Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2022

    Erwartungen, Wünsche und Visionen unserer MessebesucherInnen 2022.

  • Wie sieht der Journalismus der Gen Z aus? | BeSt³ 2022 Wien

    Michael Köttritsch
    Ressortleiter „Management & Karriere“
    Die Presse

    Naz Kücüktekin
    Absolventin der Biber-Akademie
    jetzt beim Kurier

    Anna Jandrisevits
    Chefin vom Dienst,"Die Chefredaktion"
    Absolventin biber Akademie

  • Traumjob? Journalismus! | BeSt³ 2022 Wien

    Ausbildung, Jobchancen und Berufsalltag

    Michael Köttritsch
    Ressortleiter „Management & Karriere“
    Die Presse

  • „Studiere außergewöhnlich!“ | BeSt³ 2022 Wien

    Die Offiziersausbildung und Ausbildung zur Führungskraft an der Theresianischen Militärakademie.

  • Wir machen Medienzukunft | BeSt³ 2022 Wien

    vielfältig, innovativ, erfolgreich

    FH-Prof.in DI Dr.in Kerstin Blumenstein, BSc
    Studiengangsleiterin Medientechnik
    FH St. Pölten
    FH-Prof.in Mag.a(FH) Dr.in Johanna Grüblbauer
    Studiengangsleiterin Medienmanagement
    FH St. Pölten

    Die beste Möglichkeit, die Zukunft der Medien vorherzusagen,
    ist, sie zu gestalten.


    Diskutiert mit uns: Was braucht es, um gute Medien zu machen?

    Heute genügt es nicht mehr, Expert*in nur für Video, Audio, Print oder Online zu sein. Lernt bei uns die vielfältige Welt der Medienformate kennen und wie sie cross-medial innovativ eingesetzt werden.

    Um erfolgreich zu sein, braucht es nicht nur gute Inhalte, die spannend erzählt sind. Es braucht auch das Know-how, die richtige Technologie zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen. Ebenso solltet ihr einen Plan haben, wie sich das Ganze finanzieren lässt - und das am besten nachhaltig.

    Nein, wir schaffen nicht die eierlegende Wollmilchsau. Aber: Wir haben für Euch zwei unterschiedlich ausgerichtete Medienstudiengänge parat. In unseren Bachelorstudiengängen Medienmanagement und Medientechnik könnt ihr eure eigenen Schwerpunkte setzen. Große Medienprojekte gelingen aber nur gemeinsam.

  • British Council | BeSt³ 2022 Wien

    Study in the UK

  • Studienwahlentscheidung. Wie gehe ich vor? | BeSt³ 2022 Wien

    Schritte im Entscheidungsprozess

  • Irgendwas mit Medien… Wie starten? | BeSt³ 2022 Wien

    Über zukünftige Berufsfelder im Medienbereich

  • Veterinärmedizinische Universität Wien & Österreichische Tierärztekammer | BeSt³ 2022 Wien

  • Writers Tricks! Wie Schreiben leicht geht. | BeSt³ 2022 Wien

    Mit innovativen Methoden aus den USA

  • Digitalisierung und der Weg zur Smart Supply Chain | BeSt³ 2022 Wien

    DIin Chiara Raith
    Lehrstuhl für Industrielogistik
    Montanuniversität Leoben

    In einer Zeit steigender Kundenanforderungen, wechselnder Bedürfnisse, Krisen und der Schnelllebigkeit der Gesellschaft, ist gerade die Lieferfähigkeit eines Anbieters ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. In den letzten Jahrzehnten hat sich die breite Anwendung von Informationstechnologien immer mehr durchgesetzt. Digitalisierung und Industrie 4.0 ebnen den Weg zu mehr Transparenz, Zuverlässigkeit und Flexibilität von Logistikprozessen entlang der gesamten Supply Chain. Im Vortrag wird anhand von Beispielen gezeigt, auf welche Weise moderne Technologien, wie…
     • Internet of Things (IoT)
     • Blockchain
     • Big Data und Artificial Intelligence (AI)
     • Robotik
    die Supply Chain der Zukunft maßgeblich prägen und helfen können zukünftige Herausforderungen zu meistern.

  • Die smarte Überwältigung | BeSt³ 2022 Wien

    Bringt die Digitalisierung neue Jobs oder Jobverlust?

  • Geodäsie & IT-Studiengänge an der TU Graz | BeSt³ 2022 Wien

    Thomas Lercher 
    Institut für Geodäsie
    TU Graz

    DIin Barbara Gigerl, BSc BSc
    Institut für Angewandte Informationsverarbeitung
    und Kommunikationstechnologie – IAIK
    TU Graz
    Richard Halatschek 
    Institut für Softwaretechnologie

  • Mediendesign Kolleg Krieglach | BeSt³ 2022 Wien

    Mediendesign Kolleg Krieglach

    Website: kollegkrieglach.at

     

  • Warum nicht beides? | BeSt³ 2022 Wien

    Karriere mit Matura und Lehre

  • Digitale Kompetenzen | BeSt³ 2022 Wien

    das Um und Auf in Zukunftsberufen

  • Wir bilden IKT-Führungskräfte! | BeSt³ 2022 Wien

    Vorstellung einer neuen Ausbildungsmöglichkeit im Österreichischen Bundesheer mit Blick in die Zukunft

  • Du willst studieren? | BeSt³ 2022 Wien

    Alles Wichtige zu Studienwahl und -beginn

  • HTL Steyr – ART AND DESIGN | BeSt³ 2022 Wien

    HTL Steyr – ART AND DESIGN – Goldschmiede – Graveure – Kunstschmiede

    Website: htl-steyr.ac.at

  • Am Beispiel Medizinische Informatik | BeSt³ 2022 Wien

    MedUni Wien/Uni Wien

  • Psychotherapie studieren | BeSt³ 2022 Wien

    Bachelor-Master-Universitätslehrgang

  • Tradition trifft Innovation | BeSt³ 2022 Wien

    Studieren an der BOKU

  • „it's the economy, stupid!“ | BeSt³ 2022 Wien

    Herausforderungen und Chancen im Zeichen des Klimawandels

  • OEBB | BeSt³ 2022 Wien

    Website: karriere.oebb.at

     

  • Energiewende im Fokus, Nachhaltiges Bauen | BeSt³ 2022 Wien

  • Wissen wirkt | BeSt³ 2022 Wien

    Mit Innovation, Technik und IT erfolgreich in die Zukunft.

  • Biodiversität und Klima? | BeSt³ 2022 Wien

    Ein oft übersehener Zusammenhang Ausbildungen und Berufsmöglichkeiten

  • Energietechnik an der Montanuniversität | BeSt³ 2022 Wien

    Let’s Change the Energy System Together

  • Codecool | BeSt³ 2022 Wien

    Website: codecool.com/at

     

  • Unterrichten – Beraten – Brücken bauen | BeSt³ 2022 Wien

    Agrarbildung und Umweltbildung sind Berufsfelder der Zukunft

  • Es sind auch die kleinen Schritte… | BeSt³ 2022 Wien

    Häuser, Wasser, Wege – egal wo wir anfangen

  • Cooles Grün Stadtbegrünung als Berufsperspektive | BeSt³ 2022 Wien

    Gartengestaltung/Dach- und Fassadenbegrünung

  • Menschzentrierte Digitalisierung | BeSt³ 2022 Wien

    Dr. Mag. Alexander Schmölz 
    Studienprogrammentwickler

  • XXXLutz | BeSt³ 2022 Wien

  • Feministisches Potential in der Technik wecken | BeSt³ 2022 Wien

    FEM IN TECH – FIT – Frauen in die Technik

    Florian Ungerböck 
    Koordination FEM IN TECH
    Sabrina Burtscher 
    forscht zu (Un-)Gerechtigkeit in Technologie

  • Zukunftsberuf Gesundheits- und Krankenpflege| BeSt³ 2022 Wien

    Hans Peter Köllner, BSc MSc
    Leiter Akademische Lehrgänge und Lehrende, FH Campus Wien
    Luka Bogdanovic 
    Studierender Gesundheits- und Krankenpflege, FH Campus Wien
    Elisabeth Janisch-Hanzlik, DGKP 
    
Mitarbeiterin Pflegemanagement, Fonds Soziales Wien

    Mag.a Marlene Pfeifer-Rabe
    
FH-Lektorin, Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, Wiener Gesundheitsverbund

  • Mindeststudienleistung und neue Fristen!| BeSt³ 2022 Wien

    Karin Pfeiffer
    Juristin der ÖH
    ÖH Referat für Bildungspolitik

  • Berufsbilder nach der WU| BeSt³ 2022 Wien

    Mag.a Ursula Axmann
    Geschäftsführung WU ZBP Career Center GmbH
    Wirtschaftsuniversität Wien

  • Intensivpflege – ein Zukunftsberuf | BeSt³ 2022 Wien

    Bianca Sünbold, BSc. DGKP 
    ULG Intensivpflege
    MedUni Wien und Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder

  • Wiener Gesundheitsverbund | BeSt³ 2022 Wien

    Gesundheits- & Krankenpflege Wiener Gesundheitsverbund Berufe / Studium / Ausbildung

    Website: Gesundheitsverbund.at/ausbildung

  • Studieren in Deutschland – Auf Erkundungsreise in Deine Zukunft! – #Zukunftklarmachen | BeSt³ 2022 Wien

    Heike Borgmann 
    Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in Deutschland

  • Bewerbung europaweit – mit dem Europass! | BeSt³ 2022 Wien

    Alexandra Enzi 
    OeAD

    www.europass.at | www.erasmusplus.at

  • Hochleistungstechnik im Dienste der Gesundheit | BeSt³ 2022 Wien

    Prof.in Ruth Herbst
    Molecular Precision Medicine
    MedUni Wien

    Prof. Hermann Scharfetter 
    Biomedical Engineering
    TU Graz

  • Gewerbliche Gesundheitsberufe | BeSt³ 2022 Wien

    Hörgeräteakustiker, Augenoptiker und andere

    Walter Gutstein, BSc MSc PhD 
    Fachgruppenobmann der Fachgruppe Gesundheitsberufe

    PhD Harald Belyus, MSc
    Innungsmeister der Hörakustiker

  • GEMEINSAM zum Ziel | BeSt³ 2021 digital

  • Alles Außer Gewöhnlich! | BeSt³ 2021 digital

  • Sky Flight Academy | BeSt³ 2021 digital

    Pilotenausbildungen nach höchsten Airline-Standards

  • Studieren und Arbeiten | BeSt³ 2021 digital

  • Faszination Verhaltensbiologie | BeSt³ 2021 digital

    Warum es den Spiegel der Tiere braucht, das Verhalten von Menschen zu verstehen
    Prof.i.R. Dr. Kurt Kotrschal

    Verhaltens- und Kognitionsbiologie Universität Wien

    Wissenschafter des Jahres 2010

    Universität Wien – Biologie

  • Die Studiengänge der Deutsch-Französischen Hochschule

    186 bi- und trinationale Programme mit Doppelabschluss

  • Medizin studieren | BeSt³ 2021 digital

    Nicole Brunner
    ÖH Med Wien, Studien- und MaturantInnenberatung

    Dr. in  Dörte Symmank
    Absolventin Abschlussjahrgang 2020

    Medizinische Universität Wien

  • Uni oder FH | BeSt³ 2021 digital

    Welcher Hochschultyp ist der Richtige für mich?

  • Richtig Studieren | BeSt³ 2021 digital

    Studienwahlentscheidung – Wie gehe ich vor?
    
Schritte im Entscheidungsprozess

    Mag.a Madeleine Garbsch

    Psychologische Beratungsstelle für Studierende Wien

    Psychologische Studierendenberatung Wien

  • Mehr vom Leben lernen | BeSt³ 2021 digital

    Ausbildungen für Gesundheits- und Sozialberufe
    an der AWZ Soziales Wien GmbH

  • Shaping Europe Together | BeSt³ 2021 digital

    … Meine Karriere bei den Institutionen der EU!

  • Was ist Informatik und was ist ein Informatikstudium? | BeSt³ 2021 digital

    Assoc. Prof.in Dr.in Hilda Tellioğlu
    Studiendekanin für Informatik
    Fakultät für Informatik, TU Wien

    Technische Universität Wien

  • Wo und wie werde ich wohnen? | BeSt³ 2021 digital

    Studentenheime in den Zeiten von Online-Learning und Reisebeschränkungen

  • Klima und Geoinformation | BeSt³ 2021 digital

    Satellitendaten für Klima und Umwelt

  • Recht – gute Ergänzung | BeSt³ 2021 digital

    Österreichs größtes Angebot weiterbildender rechtswissenschaftlicher Universitätslehrgänge

  • Studieren in Großbritannien | BeSt³ 2021 digital

    Megan John
    British Council Austria

    Enikö Ravadits
    Exams Coordinator

    British Council Austria

  • Metalle – ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz | BeSt³ 2021 digital

    Mit dem Studium Metallurgie oder Recyclingtechnik kann jede*r Teil der Lösung für nachhaltigen Klima- und Umweltschutz werden!

  • Teach For Austria – Für Bildung begeistern | BeSt³ 2021 digital

    Chancenfairness in Österreich möglich machen - eine berufliche Reiseerfahrung

    Davorin Barudzija

    Recruitment Manager

    Fabio Bisaccia
    Ready Fellow 2020

    Gehad Elmoazen
    Go Fellow 2020


    Teach for Austria

  • Bachelor und dann? | BeSt³ 2021 digital

    Tipps um den Wechsel zum Master

    Katharina Feigl
    ÖH Maturant_innenberatung

    ÖH – Studien- und Maturant_innenberatung

  • 100 Nationen an einem Campus | BeSt³ 2021 digital

    International studieren an der Modul University Vienna

     

  • Faszination Ethnomusikologie | BeSt³ 2021 digital

    Relevanz und Vielfalt von Musik
    Prof.in Dr.in Ursula Hemetek
    
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

    Wittgenstein-Preisträgerin 2018

    mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

  • Beruf oder Studium? Beides! | BeSt³ 2021 digital

    Berufsbegleitend studieren an der FOM Hochschule

  • Weltweite Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit | BeSt³ 2021 digital

    Au Pair, Studienorientierung, Work & Travel, Sommerjobs, Praktikum, Farmwork, Freiwilligenarbeit, Surfcamp oder Adventure Trip im Ausland

  • MedAT – Aufnahmeverfahren für die Studien Human- und Zahnmedizin | BeSt³ 2021 digital

    Mag. Joachim Punter
    Medizinische Universität Wien

    MedAT - Aufnahmeverfahren Medizin und Zahnmedizin

  • „Studiere außergewöhnlich!“ | BeSt³ 2021 digital

    Die Offiziersausbildung und Ausbildung zur Führungskraft an der Theresianischen Militärakademie

  • Mensch und Technik | BeSt³ 2021 digital

    Bachelorstudium Human Factors and Sports Engineering | mit Technik, Materialwissenschaft, Produktdesign und Ergonomie ganz im Zeichen des Menschen
    DI(FH) Stefan Litzenberger, MSc PhD

    FH Technikum Wien

    FH Technikum Wien

  • Das Konfuzius-Institut an der Universität Wien stellt sich vor | BeSt³ 2021 digital

    Beispiele für unser sprachliches und inhaltliches Angebot

  • Praxisnah Psychologie und Medizin studieren – in Krems | BeSt³ 2021 digital

    Mag.a Barbara Peutz
    Kommunikation, PR & Marketing
    Karl Landsteiner Privatuniversität

    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften

  • Studieren ohne Matura?! | BeSt³ 2021 digital

    Studienberechtigungsprüfung an den Wiener Volkshochschulen

  • Das innovative Bachelor- und Masterstudium PHARMAZIE an der PMU | BeSt³ 2021 digital

    Mag.a Waltraud Seitz

    Studiengangsleitung Pharmazie

    Paracelsus Medizinische Privatuniversität

    Paracelsus Medizinische Privatuniversität

  • Psychotherapie studieren | BeSt³ 2021 digital

    Karrierechancen mit dem Studium an der Bertha von Suttner Universität

    Assoc.Prof. Dr. Michael Wininger

    Psychotherapeut und Studienprogrammleiter

    Bertha von Suttner Universität

    Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten

  • WELTRETTER GESUCHT! | BeSt³ 2021 digital

    Dein Sommerjob mit Herz & Sinn

  • Klimawandel und Klimafolgen | BeSt³ 2021 digital

    Studien- und Forschungsschwerpunkte an der BOKU Wien
    Univ.Prof. Mag. Dr. Harald Rieder

    BOKU Wien

    Universität für Bodenkultur Wien

  • Konzeption, Konstruktion und Gestaltung gegenwärtiger und zukünftiger Lebensräume | BeSt³ 2021 digital

  • Studieren in Frankreich | BeSt³ 2021 digital

    Vincent Delaplace, MA

    Campus France Autriche
    
Institut Français d'Autriche

    Campus France Autriche und Institut Français d’Autriche, studieren in Frankreich

  • Matura, was jetzt? | BeSt³ 2021 digital

    Berufliche Einstiegshilfen des AMS nach der Matura

  • Studium Soziale Arbeit an der Bertha von Suttner Universität | BeSt³ 2021 digital

    Vereinfachtes Aufnahmeverfahren – berufsbegleitend – laufender Einstieg

    Univ.Prof.in Dr.in Manuela Brandstetter

    Professur Soziale Arbeit und Studienprogrammleitung

    Bertha von Suttner Universität

    Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten

  • Fossile Energien und der Klimawandel | BeSt³ 2021 digital

    Übergang zu einer klimaneutralen Welt – Wohin entwickelt sich das moderne Petroleum Engineering?

  • Bewerbung europaweit – mit dem Europass! | BeSt³ 2021 digital

    Mag.a Alexandra Enzi
    
OeAD-GmbH - Agentur für Bildung und Internationalisierung 
nationale Agentur Erasmus+

    OeAD-GmbH – Agentur für Bildung und Internationalisierung

  • Faszination Wellen | BeSt³ 2021 digital

    Wechselwirkung Mathematik-Naturwissenschaften
    Prof. Dr. Adrian Constantin
    
Institut für Mathematik
 Universität Wien

    Wittgenstein-Preisträger 2020

    Universität Wien – Mathematik

  • Wir bilden IKT-Führungskräfte! | BeSt³ 2021 digital

    Vorstellung einer neuen Ausbildungsmöglichkeit im Österreichischen Bundesheer mit Blick in die Zukunft

  • Karriereturbo Logistik | BeSt³ 2021 digital

    Mach mehr aus Deinem Organisationstalent

    Live-Diskussionsrunde mit Speditionsprofis

    Alexander WINTER
    SCHENKER & CO AG / CEO Cluster South East Europe

    Niklas NITSCH
    Siemens AG Österreich/ Leitung strategische Logistik CEE

    Barbara JARKA
BS
    Industrie, Finanzen und Transport / Berufsschuldirektorin

    Birgit NOVOTNY 

    Hafen Wien GmbH / Personal / Lehrlingsausbildnerin


    Kathrin WEITZENDORFER
    Hafen Wien GmbH, Speditionskauffrau

    Thomas GOLLNER
    Gebrüder Weiss - Lehre Speditionskaufmann und -logistiker

    Fachgruppe Wien der Spedition und Logistik

  • Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps: 2021 – 2027 | BeSt³ 2021 digital

    Mag. Ernst Gesslbauer

    OeAD-GmbH –Agentur für Bildung und Internationalisierung 
nationale Agentur Erasmus+ und ESK

    OeAD-GmbH – Agentur für Bildung und Internationalisierung

  • Holz- und Naturfasertechnologie an der BOKU | BeSt³ 2021 digital

    Mit Holz in eine nachhaltige Zukunft! Univ. Prof. Dr. Johannes Konnerth Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe Universität für Bodenkultur Wien Universität für Bodenkultur Wien boku.ac.at

  • Go International | BeSt³ 2021 digital

    Stipendienmöglichkeiten für Studierende

    Mag.a Maria Unger
    OeAD-GmbH

    OeAD-GmbH – Agentur für Bildung und Internationalisierung

  • Mechatronik/Robotik an der FH Technikum Wien | BeSt³ 2021 digital

    Mensch und Roboter sind das Team der Zukunft!

    Dr.in rer.nat Andrea Odjanic,
    MSc
 Studiengangsleiterin Mechatronik/Robotik (Bachelor/Master)

    Robert Fellner, MSc

    Stv. Studiengangsleitung Mechatronik/Robotik

    FH Technikum Wien

  • Bocconi auf einen Blick | BeSt³ 2021 digital

    Information zu Studium, Aufnahmeverfahren und Leben in Mailand Theresa Burget, Student Ambassador Bocconi University, Mailand Bocconi University, Milan – Italy

  • Pädagogik und Inklusion | BeSt³ 2021 digital

    Warum sich eine Inklusive Pädagogik nicht nur auf den Lebensbereich der Schule beschränkt

    Univ.Prof. Mag. Dr. Oliver König

    Professur Inklusive Pädagogik und Transformatives Inklusionsmanagement
    
Bertha von Suttner Universität

    Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten

  • Mit wenigen Klicks zum Wunschjob in der Bundesverwaltung | BeSt³ 2021 digital

  • Klima und Ökonomie | BeSt³ 2021 digital

    Erfolgreich Wirtschaften in der Klimakrise

  • Stadt–Land–Fluss | BeSt³ 2021 digital

    nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen im Bachelorstudium Umweltingenieurwissenschaft

  • Verfahrenstechnik – umweltfreundliche und nachhaltige Systeme in der Produktion | BeSt³ 2021 digital

    Drin Bettina Mihalyi
    TU Wien

    Florian Fritsch
    Student

    Technische Universität Wien

  • Berufsbilder nach der WU | BeSt³ 2021 digital

    Mag.ª Ursula Axmann Geschäftsführung WU ZBP Career Center GmbH Wirtschaftsuniversität Wien www.zbp.at/online-classroom-1/faqs Wirtschaftsuniversität Wien (WU)

  • Digital, flexibel, persönlich - anders studieren | BeSt³ 2021 digital

    Univ.-Prof. PD Dr. Thomas Schneidhofer

    Professor für Personalmanagement und Organisation
    an der Privatuniversität Schloss Seeburg

    Privatuniversität Schloss Seeburg

  • Du willst Studieren? | BeSt³ 2021 digital

    Alles Wichtige zu Studienwahl und -beginn

    Sara Khattab
    ÖH Maturant_innenberatung

    ÖH – Studien- und Maturant_innenberatung

  • Trends am Arbeitsmarkt | BeSt³ 2021 digital

    Wegweiser für die Berufswahl

  • Faszination Geschichte | BeSt³ 2021 digital

    Zukunft braucht Herkunft

    Univ.-Prof.in Dr.in Barbara Stelzl-Marx

    Institut für Geschichte, Universität Graz

    L. B. Institut für Kriegsfolgenforschung

    Wissenschafterin des Jahres 2019

    Universität Graz

  • Lehrer/in werden Primarstufe | BeSt³ 2021 digital

    Mag.a Dr.in Elisabeth Sieberer Leitung Studienmanagement Pädagogische Hochschule NÖ

  • Informatik an der Universität Wien | BeSt³ 2021 digital

    Bestens gerüstet für die Digitale Zukunft!

    Univ.-Prof.in Dr.in Renate Motschnig

    Vizedekanin für Lehre


    Lorenz Kummer
    Studiengangsvertreter Informatik
Universität Wien

    Universität Wien – Informatik & Wirtschaftsinformatik

  • Geh nicht irgendeinen Weg, geh DEINEN Weg! | BeSt³ 2021 digital

    Infos zum Freiwilligen Sozialen Jahr

    MMag.a Elisabeth Mărcuș

    Mag.a Estha Sackl

    Freiwilliges Soziales Jahr

    Freiwilliges Soziales Jahr – FSJ in Österreich

  • AMS Bewerbungsshow | BeSt³ 2021 digital

    Stegreifschauspieler/innen zeigen dir, was alles bei der Bewerbung falsch laufen kann – und wie du es richtig machst!

  • Richtig studieren – Studienförderung | Handysignatur | BeSt³ 2021 digital

    Studienbeihilfenbehörde/Stipendienstelle Wien

    Konrad Pfleger BABA, Karl Kirchhofer
    www.stipendium.at

    Handysignatur so einfach wie telefonieren

    Mag. Johannes Rund
    Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

    Studienbeihilfenbehörde / Stipendienstelle Wien

  • Schreibkompetenz jetzt! | BeSt³ 2021 digital

    Warum es wichtig ist gut schreiben zu können.

  • Study in India | BeSt³ 2020 Wien

    New horizons - new perspectives

    Aniket Govind Mandavgane, Embassy of India

  • Ein kleines bisschen Welt retten | BeSt³ 2020 Wien

    Umweltingenieurwesen an der TU Wien 

    Prof. J Matthias Zessner-Spitzenberg, Umweltingeurwesen an der TU Wien

    Dr. Heidemarie Schaar, Umweltingeurwesen an der TU Wien

  • Berufsbild Lehrer/in | BeSt³ 2020 Wien

    Pädagogische Hochschule NÖ 

    Mag. Elisabeth Sieberer, Pädagogische Hochschule NÖ

  • Zirkusakademie Wien | BeSt³ 2020 Wien

  • Untypisch studieren | BeSt³ 2020 Wien

    ÖH – Maturant_innenberatung 

    Katharina Riesinger, ÖH - Bundesvertretung

  • Bewerbung europaweit - mit dem Europass! | BeSt³ 2020 Wien

    Nationalagentur Erasmus+ Bildung, OeAD-GmbH

    Mag. Alexandra Enzi

  • Fachausschuss Tischlerei | BeSt³ 2020 Wien

  • Studium und Arbeit verknüpfen | BeSt³ 2020 Wien

    Dual studieren in Österreich Bachelorstudium Smart Engineering, FH St. Pölten

    FH-Prof. Dr. Thomas Felberbauer MSc, FH St. Pölten

  • There is no Planet B! | BeSt³ 2020 Wien

    Energietechnische Lösungen zur Bewältigung der Klimakatastrophe Montanuniversität Leoben

    Univ.-Prof. Markus Lehner, Montanuniversität Leoben

  • Inspiration, Abenteuer & Tätigkeit mit Sinn! | BeSt³ 2020 Wien

    Mit dem Europäischen Solidaritätskorps ins Ausland & Erfahrung sammeln

    Barbara Eglitis, Europäische Solidaritätskorps

    Lina Zimmermann, ESK Freiwillige

  • Die Seele heilen - Psychotherapie als Beruf | BeSt³ 2020 Wien

    Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG)

    Markus Hochgerner MSc MSc ÖAGG

  • HTL Kramsach Kolleg - Aufbaulehrgang - Fachschule | BeSt³ 2020 Wien

  • Jobperspektiven in Zeiten des Klimawandels | BeSt³ 2020 Wien

    FH JOANNEUM, Masterstudium „Energy and Transport Management“

    Karin Kuchler, BA BA MA Energy and Transport Management 

  • So gelingt der Einstieg an die Universität | BeSt³ 2020 Wien

    Projekt Mathematik Macht Freu(n)de; Tutoriumsprojekt von ÖH und BMBWF

    Julia Raberger, Projekt Mathematik Macht Freu(n)de

  • Österreichische Post AG | BeSt³ 2020 Wien

  • Studieren ohne Matura?! | BeSt³ 2020 Wien

    Berufsreifeprüfung und Studienberechtigungsprüfung. Die Wiener Volkshochschulen

    Mag. Renate Tanzberger, Wiener Volkshochschulen

    Mag. Natascha Wanek, Wiener Volkshochschulen

  • „Studiere außergewöhnlich!" | BeSt³ 2020 Wien

    Die Offiziersausbildung und Ausbildung zur Führungskraft an der Theresianischen Militärakademie

    Studierende und Mag. (FH) Michael Moser, Oberstleutnant

  • Fachgruppe Spedition und Logistik | BeSt³ 2020 Wien

  • Warum nicht beides? Karriere mit Matura und Lehre | BeSt³ 2020 Wien

    Wirtschaftskammer Wien

    Sandra Thier, Moderation

    Daniela Kalman, Lehrling

    Robin Löhr, Lehrling

    Sara Goja, Lehrling

    Andreas Phillip, WKO Experte

  • „Männerberuf“ Kindergarten- und Volksschulpädagoge? | BeSt³ 2020 Wien

    Erfahrungen aus der Praxis

    Lukas Kornfeld, Volksschulpädagoge

    Manuel Stein, Kindergartenpädagoge

  • Die Vermessung der Welt | BeSt³ 2020 Wien

    Geodäsie und Geoinformation studieren an der TU Wien 
    Prof. Robert Weber
     

  • Wir verändern Lebenswege! | BeSt³ 2020 Wien

    Erfahrungen von Quereinsteigern an herausfordernden Mittelschulen.

    Vanessa Lehner Teach For Austria 

  • Du willst studieren? | BeSt³ 2020 Wien

    Alles Wichtige zu Studienwahl und -beginn ÖH – Maturant_innenberatung

    Sara Khattab ÖH Bundesvertretung

  • Technische Berufe an der Schnittstelle zu Gesundheit und Umwelt | BeSt³ 2020 Wien

    Studierende und Lehrende der FH Campus Wien stellen ihre Studiengänge vor

    FH-Prof. Mag. Dr. Sigrid Schefer Wenzl, Lukas Haider, Lena Rettinger, Eveline Prochaska

  • Berufe mit Zukunft im Gesundheitswesen | BeSt³ 2020 Wien

    BIZ Krems an der Donau

    Mag. Christina Kargl

  • Campus02 | BeSt³ 2020 Wien

  • Studium im Ausland – Gefahr oder Chance? | BeSt³ 2020 Wien

    ENIC-NARIC-Team des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung

    Dr. Victoria E. Tschiedl, Mag. Tatjana Baranowskaja

  • Wie finde ich mein Studium? Tipps zur Recherche | BeSt³ 2020 Wien

    ÖH – Maturant_innenberatung 

    Theresa Pichorner Bundesvertretung ÖH

  • FloristIn | BeSt³ 2020 Wien

  • Faszination Informatik und Technik | BeSt³ 2020 Wien

    Zwei Studentinnen berichten

    Daniela Braunsdorfer, Studentin Medientechnik und -design, FH OÖ Kersin Kugler, BA Elektronik - Wirtschaft FH Technikum

  • Handwerk als Berufung | BeSt³ 2020 Wien

    „Lehre für Quereinsteiger“ und „Lehre nach der Matura“ am Beispiel TapeziererIn, TischlerIn und verwandter Berufe

    Bernhard Vock, Landesinnung Wien der Maler und Tapezierer

    Johann Wimmer, Arbeiterkammer Wien

  • Politik die wirkt, Service das hilft! | BeSt³ 2020 Wien

    Über das ehrenamtliche Engagement bei der ÖHÖH Studien- und Maturant_innenberatungBeSt³

    Desmond Grossmann, Vorsitzteam ÖH Bundesvertretung

  • Karrierechancen nach der WU | BeSt³ 2020 Wien

    Welche Jobs warten auf WU Bachelor und -Master?

    Mag. Ursula Axmann, WU ZBP Career Center

  • Plattform digitaleberufe.at | BeSt³ 2020 Wien

    Überblick und Orientierung zu über 40 Digitalen Berufen mit Zukunft BMBWF

    Mag. Margit Stockreiter, AHS Heustadlgasse Wien, Birgit Hartl, watchado

  • Studienförderung | BeSt³ 2020 Wien

    Studienförderung Studienbeihilfenbehörde/Stipendienstelle Wien

    Konrad Pfleger BABA, Karl Kirchhofer Handysignatur so einfach wie telefonieren Mag. Johannes Rund, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

  • Die Ersten in ihrer Familie, die an die Uni gehen | BeSt³ 2020 Wien

    Peer-Mentoring an der Uni Graz

    Nicole Stopic, Uni Graz

  • Uni oder FH? Welcher Hochschultyp ist der richtige für mich? | BeSt³ 2020 Wien

    Referat für Studien- und Maturant_innenberatung, ÖH Bundesvertretung

    Theresa Pichorner, Bundesvertregung ÖH

  • Handwerk als Berufseinstieg | BeSt³ 2020 Wien

    „Lehre“ und „Lehre mit Matura“ am Beispiel TapeziererIn, TischlerIn und verwandter Berufe

    Bernhard Vock, Landesinnung Wien der Maler und Tapezierer

  • Die Seele heilen – Psychotherapie als Beruf

    Grundausbildung – Fachausbildung – Arbeitsfelder – Berufschancen
    Markus Hochgerner MSc, Psychotherapeut, Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG)

    Silivia Weigl, Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten

  • Berufsbild Arzt/Ärztin

    Dr.med.univ. Frederic Tömböl, Universitätsklinik für Anästhesie, Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie, Medizinische Universität Wien

  • Gesundheits- und Krankenpflege studieren

    FH-Prof. Mag. Petra Ganaus, MSc
    FH St. Pölten

  • BAfEP10: Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik –Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • Wie finde ich mein Studium? Tipps zur Recherche

    ÖH – Maturant_innenberatung

  • Go international! Studieren & Forschen weltweit

    Dr. Tibor Szabó, OeAD-GmbH

  • Agrar- und Umweltpädagogik: Berufsfelder mit Zukunft

    Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

  • BOKU: Universität für Bodenkultur Wien – Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • Meet the Challenge… „Meine Karriere in der EU“

    Dr.in Sabine Piska-Schmidt
    EU JOB Information, Jobbörse der Republik Österreich

  • IUBH Internationale Hochschule – Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • Me|tal|lur|gie, die – mit Innovation in die Zukunft

    Christian Bernhard, Miriam Hechtl & Michael Zarl: Montanuniversität Leoben

  • Technikstudium: Empfehlungen von Absolvent/innen

    Miriam Leopoldseder, BSc und Gerd Fuchs, BSc
    Absolventin bzw. Absolvent des Bachelorstudiums der Elektrotechnik an der TU Wien

  • Sozialbetreuungsberuf Altenarbeit – ein „Crossoverberuf“ mit Zukunft

    Mag.a Andrea Lorenz, CARITAS Ausbildungszentrum Seegasse

  • BSPA Bundessportakademie – Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • Medizinische Fachassistenz – eine Berufsausbildung drei Berufschancen

    Maria Sauer, Direktorin der Schule für medizinische Assistenzberufe, Wiener Krankenanstaltenverbund

  • Studieren in Großbritannien

    British Council Austria

  • Bachelorstudien an der TU Wien

    Ao.Univ.Prof. DI Dr. Kurt Matyas, Vizerektor für Studium und Lehre,
    Univ.Prof. DI Dr. Marko Mihovilovic, Fakultät für Technische Chemie,
    Denise Schaffer, BSc, Studierendenvertretung Technische Chemie
    Technische Universität Wien

  • Studieren in den USA

    Fulbright Stipendien und andere Möglichkeiten
    Mag. Martina Laffer, Fulbright Austria
    Dr. Lonnie R. Johnson, Fulbright Austria

  • Inspiration, Abenteuer & Tätigkeit mit Sinn!

    Mit dem Europäischen Solidaritätskorps ins Ausland & Erfahrung sammeln.
    IZ – Österreichische Nationalagentur Erasmus+ Jugend in Aktion & Europäisches Solidaritätskorps

  • Bildungswege für Erwachsene – Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • sprungbrett: Mädchen können mehr!

    Rosmarie Macher (FIT Wien-NÖ-Burgenland), Barbara Leitgeb (sprungbrett) stellen die zahlreichen Angebote für Mädchen und junge Frauen vor.

  • WKW Berufsbildung, Berufsbilder & Lehre – Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • Studiere ungewöhnlich!

    Die Offiziersausbildung und Ausbildung zur Führungskraft an der Theresianischen Militärakademie
    Studierende und Mag. (FH) Michael Moser, Oberstleutnant

  • Arbeitsmarktzugang von Studierenden aus Drittstaaten

    Und wie weiter nach dem Studium?
    Dr. Johannes Peyrl
    Arbeiterkammer Wien

  • Wir verändern Lebenswege!

    Erfahrungen von Quereinsteigern an herausfordernden Mittelschulen.
    Teach For Austria
    Davorin Barudzija BSC
    Tayfun Hasoglu B.Eng. M.Eng.
    Rosa Haltmeyer BSC

  • Biomedizinische Analytik

    Die Nahtstelle von Medizin und Technik 
    FH-Prof.in Mag.a Christine Schnabl, MSc, FH Campus Wien
    Mag.a Susanne Bauer-Rupprecht, FH Campus Wien

  • Sky Flight Academy – Flugschule – Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • Trends, Arbeitsmarktlage und Neuerungen im Gesundheitswesen

    Mag.a Christina Kargl, BIZ Krems an der Donau

  • Die Ersten in ihrer Familie, die an die Uni gehen

    Peer-Mentoring an der Uni Graz
    Bernhard Meissnitzer, Peer-Mentoring, 4students - Studien Info Service, Karl-Franzens-Universität Graz

  • Studium im Ausland – Gefahr oder Chance?

    Dr.in Victoria E. Tschiedl
    ENIC-NARIC-Team des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung

  • Faszination Chemie

    Prof.Dr. Nuno Maulide, Institut für Organische Chemie, Universität Wien, Wissenschafter des Jahres 2018

  • Code Factory – Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • Probier dich aus! Deine Lehre – Deine Zukunft

    Bühnenshow mit:
    Tina Neumann | Pascal | Vanessa Jenifer | Benji Sauer
    Moderation: Sandra Thier

  • Landwirtschaftliche Fachschule Tulln – Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • Du willst studieren?

    Alles Wichtige zu Studienwahl und -beginn
    ÖH – Maturant_innenberatung

  • Studium, Beruf UND Privatleben – geht das?

    Mag. Peter Koller, BMBWF; Student Lehramt Diplom Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung sowie Geographie und Wirtschaftskunde an der Universität Wien

  • Mit Zoll-Lehrgängen zu neuen Perspektiven

    Helmut Viechtbauer, Leiter der Zollakademie Austria

  • Die Gesundheitsgesellschaft

    Herausforderung für die Berufsausbildungen im Fachhochschulbereich

    Prof.(FH) Dr. Erwin Gollner, FH Burgenland

  • Informatik an der Universität Wien – Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • #nursepower

    Ausbildungswege in der Gesundheits- und Krankenpflege im Wiener Krankenanstaltenverbund

    Belinda Stahlhofer, MSc, Akad. Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, FH Studienstandort SZO

  • Karrierestart mit HTL-Abschluss und/oder Studium

    Gestalte die digitale Zukunft mit uns! Einblicke in eines der weltweit größten Beratungsunternehmen: Accenture

  • Studienförderung & Handysignatur

    Studienförderung
    Studienbeihilfenbehörde/Stipendienstelle Wien

    Handysignatur so einfach wie telefonieren
    Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

  • Uni oder FH? Welcher Hochschultyp ist der richtige für mich?

    Katharina Feigl
    Referat für Studien- und Maturant_innenberatung, ÖH Bundesvertretung

  • Intro: Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2019

  • Leben und Arbeiten mit Menschen als Beruf: Sozialpädagog/In

    Dr.in Karin Lauermann, Direktorin, Bundesinstitut für Sozialpädagogik

  • Soziale Anliegen und Wirtschaft – ein Widerspruch?

    „Social Business“ im Bachelorstudium Internationale Wirtschaftsbeziehungen
    Dr.in Tonka Semmler-Matošić, FH Burgenland

  • Umweltmanagement in der Praxis

    Prof. (FH) DI Roman H. Mesicek, Studiengangsleiter Master „Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement“, IMC Fachhochschule Krems

  • Impressionen: Einrichtungsberaterschule Kuchl

  • Agrar- und Umweltpädagogik: Berufsfelder mit Zukunft

    Birgit Karre, Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

  • Erneuerbare Energie und ökologische Produktentwicklung

    DI Dr. Christoph Schmidl, Studiengangsleitung Regenerative Energiesysteme
    Gerald Götz, MSc., Studiengangsleitung & FB-Leitung Eco Design

  • Learning Chinese in Taiwan

    Samuel Cheng-Ming Chung
    Lektor am Institut für Ostasienwissenschaften/Sinologie der Universität Wien

  • BlaueMappen - Impressionen der BeSt³ Messe Wien 2018

  • FH St. Pölten Data Science and Business Analytics

    Staune, was mit Daten alles möglich ist!
    FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa, FH St. Pölten

  • Impressionen: Hilti

  • „Meine Karriere in der EU“

    Dr.in Sabine Piska-Schmidt, EU JOB Information, Jobbörse der Republik Österreich

  • Fernstudium neben Familie und Beruf

    Prof. (FH) DI Dr Martin Staudinger, Ferdinand Porsche FernFH

  • Du willst studieren?

    Alles Wichtige zu Studienwahl und -beginn
    ÖH-Maturant_innenberatung

  • Green Engineers

    Arbeitsfeld von Umwelt- und Recyclingingieuren
    Prof. DI Dr. Roland Pomberger, Montanuniversität Leoben

  • Green, smart, sicher und nachhaltig

    Studierende an der FH Campus Wien
    Studierende der FH Campus WIen im Gespräch

  • Studieren in Großbritannien

    Megan John und Virag Varga
    British Council Austria

  • Technik-Studium ohne HTL – kann ich das schaffen?

    Bianca Thaler, IHS – Institut für Höhere Studien

  • Economics an der Uni Graz

    Dr. Rudolf Dujmovits, Institut für Finanzwissenschaft, Karl-Franzens-Universität Graz

  • Untypisch Studieren?

    Studier doch was DU willst!
    ÖH - Maturant_innenberatung Referat für Barrierefreiheit

  • Impressionen: MedicSystems

  • "Dein Einstieg zum Aufstieg!"

    Die Offiziersausbildung und Ausbildung zur Führungskraft an der Theresianischen Militärakademie
    Mag. (FH) Michael Moser, Oberstleutnant

  • Fernstudium - Studieren parallel zu Beruf und Familie

    Dr. Josef Reif
    Leiter des Zentrums für Fernstudien Österreich

  • Impressionen: Jugendinfo

  • Shire: Viele Möglichkeiten. Eine Mission.

    Vielfältige Karrierechancen in einem führenden Biotechnologieunternehmen
    Alexander Eder, Head of Site Development, Shire

  • Job mit Sinn - Teach for Austria

    Erfahrungen als Quereinsteiger an einer Mittelschule
    Davorin Barudzija BSC
    Teach for Austria Fellow 2015

  • Energie + Umwelt @ TU Wien

    Bildung und Forschung in Grün
    DI Andrea Würz, Forschungszentrum Energie und Umwelt, Technische Universität Wien

  • Umwelttechnik - Probleme, Möglichkeiten, Lösungen

    Ein Bericht aus der Praxis
    DI Robert Robert Phillip, Geschäftsführer der TERRA Umwelttechnik GmbH

  • Energie - Umwelt - Gebäude | FH Burgenland

    Schlüsselthemen der Zukunft,
    Laurent Petek, FH Burgenland 

  • Impressionen: Lehre bei dm

  • Boy's Day

    Burschen in Sozial- und Erziehungsberufen
    MännerGesundheitsZentrum MEN
    Christian Kofler, Männerberatung Wien

  • Was macht ein/e JournalistIn?

    Biber Online-Chefin und Akademieleiterin Alexandra Stanic über den Arbeitsalltag in den Medien.

  • Impressionen: Sanierungstechnik

  • Glücklich leben UND erfolgreich studieren?

    Peter Koller, Studierender der Universität Wien, Absolvent der WU Wien; Vertragsbediensteter im BM für Bildung, Wissenschaft und FOrschung - BMBWF

  • Impressionen: FH Oberösterreich

  • Freiwilliges Umweltjahr FUJ

    Ein Jahr für Dich, ein Jahr für die Umwelt (auch als Zivildienstersatz)
    Mag. Claudia Kinzl, Geschäftsführerin Jugend-Umwelt-Plattform JUMP/FUJ

  • BOKU: Umwelt-Bildung und Forschung

    Lebensgrundlagen auch in Zukunft sichern mit einem Studium an der Universität des Lebens Marc Trattnig, BSc, Studienberatung BOKU4you

  • Persönliche Assistenz & Lebensassistenz

    Mag. Sepp Lenzenhofer & DSA Valerie Clarke, MSM

  • Trends am Arbeitsmarkt - Wegweiser für die Berufswahl

    Mag. Stefan Stich, MSc
    AMS BerufsInfoZentrum Mödling

  • Impressionen: Maskenbildnerschule Hasso von Hugo

  • Informatik studieren - aber wo?

    Universität oder Fachhochschule - ein Gespräch über jeweilige Ausbildungsziele und Besonderheiten als Entscheidungshilfe für angehende Studierende Prof. Gerald Steinhardt, Vorsitzender von Informatik Austria, TU Wien, FH-Prof. Robert Pucher, Studiengangsleiter Informatik und Softwareentwicklung, FH Technikum Wien

  • Deine Karriere als Fachkraft im Wiener Gewerbe und Handwerk

    Landesinnung Wien Bauhilfsgewerbe

  • Lehre nach der Matura - Möglichkeiten und Chancen

    Wilfried Keck, Berufsinformationszentrum der Wiener Wirtschaft

  • Vom Gigabyte zum Gigatrend – Nachhaltige Veränderungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie

    Prof. (FH) DI Dr. Michael Zeiller

  • Richtig studieren ... beginnt schon vor dem ersten Semester

    Wilbur Bartl, ÖH Bundesvertretung

  • Support Refugees

    Lena Köhler, ÖH Bundesvertretung
    Karin Stanger, ÖH Uni Wien

  • “Dein Einstieg zum Aufstieg!“ Die Offiziersausbildung und Ausbildung zur Führungskraft an der Theresianischen Militärakademie

    Mag. (FH) Michael Moser, Major

  • Meet the Challenge ... „Meine Karriere in der EU“

    Dr.in Sabine Piska-Schmidt, EU JOB Information, Bundeskanzleramt

  • Du willst studieren? Alles Wichtige zu Studienwahl und -beginn

    Theresia Fitzner und Ben Leitl, ÖH Maturant_innenberatung

  • Engineering an der OTH Regensburg – Ingenieurwissenschaften studieren

    Prof. DI Thomas Fuhrmann, Ostbayrische Technische Hochschule Regensburg

  • In 3 Semestern zum/r akademischen App/WebdeveloperIn

    Mag. Florian Eckkrammer, Lehrgangsleitung App/Web Development

  • Impressionen der BeSt Messe Wien 2017

    Was willst du werden?

  • Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen

    Milca Tomić, Beratungszentrum für MigrantInnen – AST Koordination

  • Du willst nicht alleine studieren? Mentoringprogramme, Buddies und Tutorien

    Ben Leitl, ÖH Bundesvertretung

  • Die heimischen Privatuniversitäten: Was wirklich dahinter steckt

    Christian Hoffmann, Österreichische Privatuniversitätenkonferenz

  • Impressionen der BeSt Messe Wien 2017

    Frauen beim Bundesheer

  • US-Amerikanische Universitäten auf der BeSt

    Molly Roza, Education USA / Fulbright Austria

  • Die ersten in ihrer Familie, die an die Uni gehen

    Jurcsak Zsombor und Eva-Maria Ploder, Peer-Mentoring, 4students – Studien Info Service, Karl-Franzens-Universität Graz

  • Persönliche Assistenz – Selbstbestimmt leben und arbeiten für Menschen mit Behinderung und Berufsbild Persönliche_r Assistent_in

    Roswitha Schachinger, Geschäftsführender Vorstand, WAG Assistenzgenossenschaft

  • Arbeiten in einer Werbeagentur

    Mag. Thomas Appl, Client Service Director der UNIQUE Werbeagentur, Wien

  • Impressionen der BeSt Messe Wien 2017

    FM4 Radio

  • Studieren in den USA: Fulbright Stipendien und andere Möglichkeiten

    Mag. Martina Laffer, Fulbrigt Austria

  • Zwischen virtuell und real – Wie digitale Technologien unsere Zukunft beeinflussen

    FH-Prof. DI Dr. Franz Fidler, Studiengangsleiter Digitale Medientechnologien und Smart Engineering, FH St. Pölten

  • Impressionen der BeSt Messe Wien 2017

    BesucherInnen auf der BeSt3

  • Mit Behinderung, chronischer oder psychischer Beeinträchtigung durchs Studium – nicht einfach, aber möglich!

    Mag. Martin Unger, Institut für Höhere Studien

  • Impressionen der BeSt Messe Wien 2017

    #factorfake

  • Studienwahl statt -qual: Tipps fürs richtige Studium an der JKU – Johannes Kepler Universität Linz

    Silvia Hons, Studierendeninfo und Beratungsservice

  • Go international! Studieren & Forschen weltweit

    Mag.a Verena Katscher, OeAD GmbH

  • Impressionen der BeSt Messe Wien 2017

    BILLA

  • Boy’s Day – Burschen in Sozial- und Erziehungsberufen

    Mag. Christof Moser, MännerGesundheitsZentrum MEN

  • Karriere mit Lehre – Auch ohne Studium erfolgreich Karriere machen

    Moderation: Adam Bezecky, Verlagsmanagement biber
    Hannes Glavanovits, Marketingleiter SPAR
    Mario Aigner, Lehrlingsbeauftragter HR BAWAG PSK
    Aurelia, Lehrling, BAWAG PSK
    Rabia, Lehrling SPAR

  • Impressionen der BeSt Messe Wien

    Studienbeihilfen

  • Auslandserfahrungen in der Berufsausbildung

    Mag. Alexander Hölbl, Abt. Berufsausbildung, Ingenieurwesen, BMWFW

  • Lernbuddy

    Prof. Mag.a Dr.in Irmgard Bernhard, PH NÖ

  • Chancen nutzen – Zukunft gestalten, Karrierewege in der Finanzverwaltung

    Abteilungsleiter Dr. Friedrich Stanzel, Bundesministerium für Finanzen
    Diana Ahmadi und Bakkara Esmek, Lehrlinge Steuerassistenz

  • Impressionen der BeSt Messe Wien 2017

    Fulbright Austria

  • Ausbildung in Psychotherapie – Diplomlehrgang, Psychotherapeutisches Propädeutikum

    Dr. Klaus Rückert, Arge Bildungsmanagement

  • Uni oder FH – welcher Hochschultyp ist der richtige für mich?

    Ben Leitl und Mariele Friesacher, ÖH Maturant_innenberatung

  • Die Gesundheitsgesellschaft – Herausforderungen für die Berufsbildungen im Fachhochschulbereich

    Prof. (FH) Dr. Erwin Gollner, FH Burgenland

  • Trends am Arbeitsmarkt – Wegweiser für die Berufswahl

    Mag. Stefan Stich, MSc, AMS BerufsInfoZentrum Mödling

  • Lehre nach der Matura – Möglichkeiten und Chancen

    Wilfried Keck, Berufsinformationszentrum der Wiener Wirtschaft

  • Wie wichtig sind gut ausgebildete Fachkräfte im Handel?

    Werner Engel, Unternehmer, WK Wien

  • AusBildung bis 18 – Sozialministerumservice

    Sabine Knopf MBA MSc, Leiterin Abteilung W1 des Sozialministeriumservice Landesstelle Wien