14:30 Was ist Soziologie?

Assoz. Prof.in Mag.in Dr.in Ulrike Zartler-Griessl Privatdoz.
Hannah Quinz, BA
Francesca Bisanti, BA
Institut für Soziologie
Universität Wien

Donnerstag 14:30 Uni Wien

Wie leben Menschen zusammen? Wie ist Gesellschaft aufgebaut? In welchen gesellschaftlichen Bereichen finden Veränderungen statt, warum und mit welchen Auswirkungen? Diese und viele weitere Aspekte lernen Sie im Soziologie-Studium zu analysieren und zu verstehen.

Die Soziologie beschäftigt sich mit der Gesellschaft und der systematisch-wissenschaftlichen Analyse von gesellschaftlichen Zusammenhängen, Entwicklungen und Veränderungen. Das betrifft viele unterschiedliche Bereiche des menschlichen Zusammenlebens wie zum Beispiel: soziale Ungleichheit und Armut; Migration und Mobilität; Arbeit und Wirtschaft; Freizeit und Sport; Liebe und Partnerschaft; Familien, Kindheit und Jugend; Digitalisierung und Mediatisierung; Urbanisierung und Tourismus; Generationenbeziehungen und Geschlechterrollen; demographische Entwicklungen; Diversität und Integration; Kultur und Wissen; Schulen und Bildungsinstitutionen. Alles, was die Soziologie erforscht, berührt – direkt oder indirekt – unser eigenes alltägliches Leben. Eine zentrale Aufgabe der Soziologie ist es, Selbstverständlichkeiten zu hinterfragen. Theoretische Reflexionen sind dafür ebenso wichtig wie fundierte Forschungsmethoden. In der Ausbildung lernen Sie, sozialwissenschaftliche Methoden anzuwenden, Daten zu erheben und zu analysieren und eigenständige Studien durchzuführen.

Das Bachelorstudium Soziologie bereitet Sie auf eine Berufstätigkeit in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen vor (z.B. Forschungs- und Bildungseinrichtungen, private und öffentliche Institutionen, Wirtschaft, Organisationen und Interessensverbände). Ziel des Studiums ist eine allgemeine Berufsbefähigung auf Basis einer wissenschaftlichen Ausbildung. Das Bachelor-Studium dauert 6 Semester und umfasst 180 ECTS-Punkte (ECTS=European Credit Transfer System; 1 ECTS-Punkt entspricht einem durchschnittlichen geschätzten Aufwand von 25 Arbeitsstunden).

Ist Soziologie auch das richtige Studium für SIE? Welche Inhalte werden im Studium abgedeckt? Welche Kompetenzen erwerben Sie im Rahmen eines Soziologie-Studiums? Welche Themen werden in der Soziologie gerade diskutiert? Zu all diesen und weiteren Fragen erhalten Sie Informationen im Vortrag.

Zurück