Messebesuch

BeSt digital im Überblick

BeSt digital – die Online-Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung findet vom 4. bis 7. März 2021 statt. Der Messebetrieb läuft hier auf der Plattform bestinfo.at von Donnerstag bis Sonntag täglich von 9 bis 17 Uhr. Zahlreiche Aussteller präsentieren dabei vielfältige Bildungsangebote und stehen für persönliche Chat-Beratung zur Verfügung. Der Messebesuch ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Wer sich einen Überblick verschaffen möchten, kann die Aussteller von A bis Z durchblättern oder in einem ausführlichen Schlagwortverzeichnis stöbern. In den Messebereichen können die Aussteller über verschiedene Themenfelder gesucht und aufgerufen werden. Bei den Schwerpunkten sind die Beratungsangebote für bestimmte Zielgruppen aufgelistet, etwa für Jugendliche nach der Pflichtschule, für Studieninteressierte oder für Weiterbildungshungrige.

Während der vier Messetage gibt es außerdem ein umfangreiches Online-Programm mit Live-Vorträgen, Infosessions und mehr. Die Veranstaltungen bieten Einblicke in innovative Bildungswege und beleuchten aktuelle Trends in der Arbeitswelt. Nützliche Hinweise für Besucherinnen und Besucher der BeSt digital 2021 sind in unseren Messetipps zu finden.

Veranstalter der BeSt³

Als Veranstalter der BeSt³ fungieren das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie das Arbeitsmarktservice Österreich. Für die Organisation der BeSt digital ist das Messebüro Wien zuständig.

Bei inhaltlichen Fragen oder technischen Problemen suchen Sie bitte unseren Infopoint auf, den wir für die BeSt digital von 4. bis 7. März 2021 einrichten.