FID:
select REFID, code, farbe, bereich, bereich2, textcol from bereiche where LNG='en' order by code

Austro Control – Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt mbH

Address
Schnirchgasse 11
1030 Wien
Österreich
Tel.
+43 (0)5 1703 9110
E-Mail
karin.piringer-berl@austrocontrol.at
Web
https://www.startfrei.at, https://www.austrocontrol.at
Booth
W 16
Area
Economy

Wiener Stadthalle

Topics

  • Topic Job direct

Fluglotsinnen und Fluglotsen von Austro Control sorgen für einen sicheren, effizienten und umweltfreundliche Ablauf des Flugverkehrs im österreichischen Luftraum.

Als Chef des Luftraums gibst du Pilotinnen und Piloten die Flughöhe und -route vor, erteilst von einem unserer sechs Tower aus die Start- und Landefreigaben und sorgst dafür, dass sich Flugzeuge nie zu nahe kommen.

Dabei hast du keinen klassischen Nine-to-Five Job, bist bereits während der 3-jährigen Ausbildung angestellt und Teil unseres großen Austro Control Teams.

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Information über den Beruf des Fluglotsen/der Fluglotsin

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Die Aufgaben einer Fluglotsin oder eines Fluglotsen sind vielfältig. Du arbeitest in einem Spitzenteam für die Sicherheit im österreichischen Luftraum. Deine Arbeit besteht darin, mit Hilfe eines Radarbildes und dem Funk den Flugverkehr zu steuern.

Dabei ist es deine wichtigste Aufgabe, die Sicherheitsabstände zwischen Flugzeugen zu gewährleisten, denn Flugzeuge dürfen sich nie zu nahe kommen.

Über Funk kommunizierst du mit den Pilotinnen und Piloten und gibst Anweisungen zu Kurs und Flughöhe, oder erteilst als Fluglotsin oder Fluglotse im Tower Start- und Landeerlaubnis.

Aufnahmebedingungen

Matura, gutes räumliches Vorstellungsvermögen, rasche Reaktionsfähigkeit, Entscheidungsfreude, Stresstoleranz und Multitasking-Fähigkeit, hervorragende Konzentrations- und Gedächtnisleistung, Teamfähigkeit, sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens Level C1), gute Englischkenntnisse, sehr gutes Sehrvermögen, EU-Staatsbürgerschaft 

Kosten

Als Trainee ist man während der Ausbildung bei Austro Control angestellt und bezieht bereits ein Gehalt, das sich mit der Zahl der abgelegten Prüfungen graduell erhöht.

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Nach dem erflogreich absolvierten Auswahlverfahren sowie einem positiven fliegerärztlichen Gutachten beginnst Du mit der Ausbildung, die im Schnitt rund drei Jahre dauert und direkt bei Austro Control in Wien absolviert wird.

In einer ersten Theorieausbildung stehen u.a. Wetterkunde, Luftfahrtrecht, Aufbau und Funktion von Flugsicherungstechnik, Navigation und Flugzeugkunde auf dem Lehrplan. Die Praxisausbildung wird dann durch hochqualifizierte Instruktoren auf sechs Radarpulten und einem virtuellen 360° – Towersimulator durchgeführt, bevor dann das Unit-Training im Live-Betrieb beginnt.

Abschluss

Fluglotsinnen und Fluglotsen arbeiten eigenverantwortlich, verfügen über eine ausgeglichene „Work-Life-Balance“ und ein hohes Einkommen.

Werde ein Teil unseres Austro Control Teams und bewirb dich unter startfrei.at !