FID:
ornamental illustration
image

MAC – College für multimodale Kunsttherapie & Psychosoziale Beratung

Address
Peygarten-Ottenstein 124
3532 Rastenfeld
Österreich
Tel.
+43 676 511 90 97
E-Mail
office@kunsttherapiecollege.at
Web
https://mac-kunsttherapie.ac.at/
Online-Videos Infosession Livestream Infomaterial CHAT Workshop

Info-Material

Booth
G 55
Area
Health and social issues

Wiener Stadthalle

Topics

  • Topic Weiterbildung

Das MAC - Multimodal Arttherapy College bietet qualitative, einzigartige Aus- und Weiterbildungen im Bereich Systemisches Creative Coaching, multimodale Kunsttherapie nach der Expressive Arts Methodik sowie Psychosoziale Beratung (staatlich anerkannt, vormals "Lebens- und Sozialberatung) an.

Unter der Leitung von Mag. Alexander Eggenhofer kooperiert es als Partnerinstitution mit der internationalen European Graduate School (EGS), einem weltweit agierenden Netzwerk der Expressive Arts Kunsttherapie.

Was macht das MAC einzigartig? Das College besteht seit 2005 und ist die einzige Ausbildungsinstitution für Multimodale Kunsttherapie nach dem in den 70er Jahren in den USA und der Schweiz entstandenem Modell der Expressive Arts Therapy in Österreich. Darüber hinaus bietet nur das MAC eine in Österreich einzigartige Ausbildungskombination aus multimodaler Kunsttherapie und einer "künstlerisch" orientierten Psychosozialen Beratung an. 

Die einzigartige Lösungskunst des MAC - Multimodal Arttherapy College - basiert auf der intermodalen Verknüpfung der künstlerischen Disziplinen wie bildende Kunst (Malerei, Zeichnen), Tanz, Schauspiel & Theaterkunst, Musik, Poesie & Narration, Handwerk (Puppenbau und -spiel, Textiltherapie), Land-Art & Installation, Imagination und neue Medien. Die niederschwellig angesetzten Ausdruckskünste können so Veränderungen in den Klienten anstoßen, die über klassische Gesprächstherapien nicht erreicht werden können.

www.mac-kunsttherapie.ac.at

Angebot auf der BeSt

10 % Gutschein für die ersten 2 Semester des 2jährigen Grundstudiums zum/zur Systemischen Creative Coach/in - nur auf der BeSt3-Messe!

Schwerpunkte des Beratungsangebots

1. 2jährige Basisausbildung zum/zur Systemischen Berater/in (Zertifikat)
2. 2semestriges Upgrade zum/zur Multimodalen Kunsttherapeut/in (Diplom)
3. 2semestriges Upgrade zum/zur Psychosozialen Berater/in (Diplom und Gewerbeberechtigung)
4. 4jährige Kombinations-Ausbildung "diplom. Kunsttherapeut/in" & " diplom. Psychosoziale/r Berater/in"
5. MAC Advanced Academy für Absolventinnen und Postgraduates anderer Ausbildungen, die anrechenbar sind
6. Master-Studium der Kunsttherapie über die EGS/Schweiz
7. Orientierung und Eignung zur Berufsaus- und Weiterbildung bzw. zum beruflichen Um- bzw. Quereinstieg in diesen zukunftsträchtigen Tätigkeitsbereich
8. Beratung und Anmeldung zum unverbindlichen Einführungsseminar oder/und einem persönlichen Aufnahmegespräch.

Schwerpunkte des Bildungsangebots

Die Aus- und Weiterbildungen sind berufsbegleitend, finden meistens an den Wochenenden statt und sind stufenartig aufgebaut:

Das 2jährige Grundstudium "Systemisches Creative Coaching" dient dem Kennenlernen der verschiedenen künstlerischen Medien, deren spezifischen Besonderheiten und dem gezielten Einsatz dieser. Es wird über die Grundlagen und Methoden, mittels Selbst- und Gruppenerfahrung sämtlicher Kunst-Dispziplinen, und über die Grundsätze systemischer Beratung herangeführt zu kunsttherapeutischen und systemischen Kompetenzen, die in der Pädagogik, im Coaching, in Beratungssettings und in der interdisziplinären Konfliktlösung angewendet werden können.

Im 1jährigen Hauptstudium "Kunsttherapie" liegt der Fokus auf einer multimodalen, systemischen und phänomenolgischen Herangehensweise, die von einer kunstorientierten Gesprächsführung begleitet und durch viel Praxis berufstauglich ergänzt wird.

Das 1jährige Hauptstudium "Psychosoziale Beratung" vertieft die professionelle Beratung und Betreuung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, Paaren, Familien, Teams und Gruppen in Problem- und Entscheidungssituationen. 

In beiden Hauptstudien-Richtungen - die auch kombiniert absolviert werden können - werden die Inhalte nach Berufsfeldern vermittelt (z.B. Suchterkrankung und -prävention, Kinder- und Jugendarbeit, Verlust- und Trauerbegleitung, Arbeit  mit Menschen mit Behinderung, Psychoonkologie, etc.)

Zielgruppen

Künstlerisch interessierte bis erfahrene Personen mit ausgeprägten sozialen Neigungen und Fähigkeiten, die bereits ein Mindestmaß an Lebenserfahrung haben, multidimensional künstlerische und/oder therapeutische Selbsterfahrung sammeln wollen bzw. bereits haben; aus pädagogischen, sozialen, medizinischen Bereichen kommen oder beruflich komplett umsteigen wollen und Interesse an Psychologie und/oder Kunst und/oder Therapie und/oder Beratung mitbringen.


Einstiegsalter frühestens ab 22 Jahren bis inkl. Pensionsalter, mit etwas bis maximaler Berufserfahrung. Auch Quereinsteiger aus der Wirtschaft (z.B. Technik, Handel, Verkauf, Tourismus, Handwerk, etc.) sind herzlich willkommen und bereichern regelmäßig die Studierenden-Gruppen des MAC!

Aufnahmebedingungen

Mindestalter 22 Jahre.

Bewerbung mit Motivationsschreiben sowie Teilnahme an einem der 4 Einführungsseminare oder ein persönliches Einführungsgespräch bzw. an einem Startseminar im Herbst (unverbindlich, für 150,- EUR Unkostenbeitrag zum Kennenlernen).

Auf Wunsch erfolgt am Ende des Einführungsseminars ein persönliches Aufnahmegespräch mit Inskription zum Studium

Kosten

   330,- EUR pro Monat - 12x/Jahr

1.800,- EUR pro Semester - 2x/Jahr

3.500,- EUR pro Jahr

bei Vertragsabschluss für das 2jährige Grundstudium zum/ Systemischen Creative Coach/in, auf dem die Upgrades für Kunsttherapie und/oder Psychosoziale Lebensberatung im Hauptstudium aufbauen.

Details siehe: https://mac-kunsttherapie.ac.at/wp-content/uploads/Kosten_Zeitplan_Anrechnungen_2023-1-1.pdf

Dauer der Ausbildung/Weiterbildung

Je nach Wunsch und Ziel:

4 Semester für den Systemischen Creative Coach, der sowohl der Psychosozialen Beratung als auch der Kunsttherapie-Ausbildung als Basis angerechnet wird.

Danach 2 Semester Upgrade bzw. Spezialisierung in der Kunsttherapie

und/oder

2 Semester Upgrade bzw. Spezialiserung in der Psychosozialen Beratung.

Für Postgraduates:

14 Seminartage bzw. 7 Wochenenden für das "Advanced Graduate Certificate in Expressive Arts" - dem Studienprogramm der MAC Advanced Academy.

Für den internationalen Master:

3 Sommer-Akademien zu je 3 Wochen in der Schweiz im Zuge des EGS-Studienprogramms (European Graduate Schools).

Abschluss

Zertifikat zum/zur Systemischen Creative Coach/in

Diplom zum/zur Multimodale/n Kunsttherapeut/in in Expressive Arts Therapy

Diplom zum/zur Psychosozialen Berater/in mit Gewerbeberechtigung, staatlich anerkannt

Advanced Graduate Certificate in Expressive Arts Therapy

Master-Diplom (Schweiz-EGS)